"Unsere Bezeichnungen für die einzelnen Mais-Sorten klingen schon sehr markant." - Fotos: Ehrensberger

OBERLEICHTERSBACH Auf einem Maisfeld in Modlos

Schwarzenegger trifft Hulk: Hasta la Vista, Kolben!

13.09.21 - Wenn "Hulk" und "Schwarzenegger" bei einem Glas "Sekt" ganz "privat" aufeinandertreffen, dann hat das - sollte man meinen - in aller Regel etwas mit dem nächsten "Monster"-Film aus Hollywood zu tun. Doch weit gefehlt, vor allem, wenn man sich in diesem Zusammenhang die Location genauer anschaut: ein Acker bei Modlos nämlich!

Fuhr vergangene Woche vom Dreistelzhof in den Oberleichtersbacher Ortsteil (oder umgekehrt), dann stach dem aufmerksamen Zeitgenossen auf Höhe der "Mostalm" ein blaues Schild ins Auge: Demofeld stand da in weißer Schrift zu lesen. Und blickte man nach links (oder eben nach rechts, je nach Fahrtrichtung), dann konnte man vor einem grünen Maisfeld bei näherem Hingucken, intensiven Nachfragens und genauem Zählen neben weiteren 17 Schildern etwa die doppelte Anzahl an Personen erkennen.

Ertragsaussichten, Ernteerfolg, Förderprojekte

Am frühen Abend dann hatte sich vor einem Feld des Modloser Bauernhofs Müller eine bunte Schar interessierter Landwirte versammelt, die auf Einladung der Firma "aga Saat" aus Neukirchen-Vluyn (Stammsitz in NRW, rund 50 Kilometer von der holländischen Grenze entfernt) unterschiedliche Mais-Sorten in Augenschein nahmen. Prokurist Carsten Manske und Sales-Mitarbeiter Erich Seefried erläuterten den Anwesenden vor Ort die Vorzüge dieser oder jener Provenienz, wiesen auf die unterschiedlichsten Wuchsbedingungen bei bestimmten Böden, Regional-Klimata und Höhenlagen hin und sprachen über Ertragsaussichten, Ernteerfolg, Forschungs- und Zuchtprogrammen sowie Förderprojekte für den Honigbienen-Schutz, mögliche Grasuntersaaten und/oder auch Mais-Beimischungen mit Leguminosen und Ackerbohnen.

Vor allem aber ging es um die Höhe der Hybrid-Pflanzen und in erster um die Größe des Kolbens - des Mais-Kolbens, versteht sich! Und das Verhältnis der grünen Pflanzenteile (Blätter und Stiel) zur (in der Reife dann) gelben Frucht. Das sollte sich im Idealfall bei einem Anteil von 60:40 zugunsten des Kolbens bewegen… - und das ist eben bei den einzelnen Sorten mit den gleichermaßen wohlklingenden wie mitunter martialisch anmutenden Mais-Namen recht unterschiedlich.

"Hulk - der Name ist Programm"

"Das stimmt! Unsere Bezeichnungen für die einzelnen Mais-Sorten klingen schon sehr markant", sagt Prokurist Manske. "Aber sie wurden bewusst so gewählt, denn sie sollen ja wiedererkannt werden und die Charakteristik der Sorte widerspiegeln." Und der Name "Hulk" ist - wie bei allen anderen Sorten auch - eben Programm. Groß. Stark. Kräftig. In diesem speziellen Fall. "Privat" klingt da (und ist) eher bodenständig. Eine Sorte, die mit Kälte zurecht kommt, ein Qualitätstyp von früher und für Regionen gedacht, in denen es zeitig Frost gibt. Dennoch sind im Prinzip alle Mais-Sorten nicht gegen extreme Wetterlagen und Ernteausfälle gefeit, wie sie in den beiden vergangenen Jahren herrschten.

Die präsentierten "Hulks", "Schwarzeneggers", "Monsters" aber auch "Feuerstein", "Rakete" oder "Landlord" etc.pp waren freilich nur ein Ausschnitt aus dem Sortiment.

Insgesamt hat das Saatgut- Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen 40 Mais-Sorten in seinem Zucht-Pool. Und immer wird weiter geforscht, kommen neue hinzu. Denn nicht alle sind regional passend - und müssen gegebenenfalls örtlich selektiert werden. Denn die hiesige Mittelgebirgsregion ist nicht unbedingt ein typisches Maisanbaugebiet.

"Trotzdem waren wir mit dem ersten Mais-Sorten-Feldtag unserer Firma in der Rhön sehr zufrieden", so Manske abschließend. "Die Veranstaltung ist auf regen Zuspruch gestoßen. Und vielleicht gibt es ja nächstes Jahr zu unserem 30. Firmenjubiläum eine Wiederholung des Events." (Hans-Peter Ehrensberger) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön