Unterbezirksvorsitzender der SPD, Patrick Krug, Bürgermeisterkandidat Ingo Schwalm und SPD-Vorsitzender in Romrod, Willy Eifert (von links). - Foto: SPD Romrod

ROMROD Wahl am 28. November

Ein weiterer Kandidat für das Bürgermeisteramt: Ingo Schwalm (SPD) tritt an

13.09.21 - Vor ein paar Tagen hat die amtierende Bürgermeisterin in Romrod, Dr. Birgit Richtberg, bekannt gegeben, nicht erneut für das Amt zu kandidieren. Daraufhin hat der CDU-Stadtverband Romrod Hauke Schmehl als Spitzenkandidaten für die kommende Wahl benannt. Jetzt wirft ein weiterer Kandidat seinen Hut in den Ring: Auch Ingo Schwalm von der SPD tritt zur Wahl an.

Die Mitgliederversammlung vom SPD-Ortsverband Romrod hatte Schwalm am Samstag mit großer Mehrheit zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. "Ich mag und schätze unsere schöne Gemeinde. Seit einigen Jahren engagiere ich mich hier vor Ort an vielen Stellen ehrenamtlich", freut sich Schwalm über die große Zustimmung der Partei. 

"Zukunft der Gemeinde gestalten"

Als Kandidat möchte er ein Bürgermeister für alle Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde sein. "Hier vor Ort will ich über alle Partei- und Ortsgrenzen hinweg gemeinsam mit den Romröder die Zukunft unserer Gemeinde gestalten. Gemeinde kommt von gemeinsam, das ist für mich der Leitfaden meiner Kandidatur für Romrod", verrät er. 

In der Pressemitteilung erklärt Schwalm, dass er "endlich für mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz im Rathaus" stehen will. Dabei setze er auf einen respektvollen und menschlichen Umgang. "Mein jahrelanger Einsatz für die Menschen in vielen Ehrenämter dürfte nicht infrage stehen, ebenso die Tatsache, dass ich Projekte mit ganzer Kraft anpacke", so der 61-Jährige.

"Ich biete allen Vereinen, Verbänden und Ortsbeiräten daher gerne an, in den nächsten Wochen bis zur Wahl zu den Sitzungen oder Versammlungen zu kommen, damit Sie und Ihre Mitglieder mich und meine Schwerpunkte für Romrod noch besser kennenlernen können. Selbstverständlich werde ich mich auch in allen Ortsteilen in den verschiedenen Bürgerhäuser vorstellen", verspricht er. 

Zur Person Ingo Schwalm

Ingo Schwalm ist 61 Jahre alt, Vater von zwei erwachsenen Kindern, geschieden, von Beruf Fachkrankenpfleger für die Psychiatrie mit verschiedenen Zusatzausbildungen. "Meine Lebenspartnerin ist gebürtig aus Ober-Breidenbach und wir leben seit fast sieben Jahren in Romrod." (ld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön