Am Pflegestand, Bahnhofsplatz Fulda: MdB Kordula Schulz-Asche, Gianina Zimmermann, Bundestagsdirektkandidatin des Wahlkreises 174, sowie Knut Heiland, Stadtverordneter und Vorstandssprecher Bündnis 90/Die Grünen Fulda. - Foto: privat

FULDA Solidarität und Zusammenhalt

Grüne besuchen Pflegestand: "Da sein, wenn man besonders gebraucht wird"

13.09.21 - Am 10. September standen für Gianina Zimmermann, Bundestagskandidatin der Grünen für den Wahlkreis 174, Solidarität und Zusammenhalt ganz besonders in Fokus: Beim Pflegestand auf dem Bahnhofsplatz in Fulda ging es um Gesundheit und Pflege – und zwar sowohl um die Anliegen der Kranken als auch die der Pflegenden. Unterstützt wurde sie dabei von MdB Kordula Schulz-Asche, der Sprecherin für Alten- und Pflegepolitik von Bündnis 90/Die Grünen.

Der Pflegestand war von vielen Interessierten und Pflegekräften umlagert, Schulz-Asche und Zimmermann beantworteten geduldig viele Fragen. Beiden Frauen sind ausgebildete Krankenschwestern und setzen sich sehr für die Aufwertung der Pflegeberufe ein.

Davor hatten die beiden Frauen die Deutsche Palliativstiftung in Fulda besucht, wo sie von "Doc Sitte" herzlich begrüßt wurden. "Sterbenszeit ist die letzte Lebensphase, und natürlich ist Sterbenszeit Lebenszeit", waren sich alle einig. Kaum eine Aufgabe sei anspruchsvoller, als die letzte Lebensphase – für Betroffene, die Pflegenden und die Angehörigen – würdig zu gestalten. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön