BEBRA Sein Onkel wird noch immer vermisst

Von Afghanistan nach Osthessen: Sayed ist Azubi bei Strabag

18.09.21 - Eine Ausbildung beginnen, die deutsche Sprache lernen und sich in einem fremden Land neu einleben: Sayed Rajabi aus Afghanistan hat sich dieser Herausforderung gestellt und ist mittlerweile Auszubildender der Lehrwerkstatt Strabag in Bebra (Landkreis Hersfeld-Rotenburg). Seitdem der 23-Jährige im Jahr 2015 mit seinen Eltern nach Deutschland gekommen ist, hat sich einiges getan. OSTHESSEN|NEWS hat das Gespräch mit dem Migranten gesucht und dabei jede Menge über den angehenden Straßenbauer erfahren.

Sayed Rajabi hat sich in der Lehrwerkstatt gut eingelebt. Fotos: Gerhard Manns

Im Interview mit O|N-Reporterin Lea Hohmann und Kameramann Klaus Dehnhard. ...

Bei Strabag lernen die jungen Menschen das Handwerk.

"Ich habe in meinem Heimatland nie eine Schule besucht - durch meine Flucht nach Deutschland kann ich mittlerweile lesen, schreiben und sprechen, zwar nicht perfekt, aber es wird", so Sayed. Im exklusiven Interview mit OSTHESSEN|NEWS spricht der Migrant auch über die aktuelle Situation in Afghanistan und seinen vermissten Onkel und dessen sieben Kinder. "Wir haben seit über zwei Wochen nichts von ihm gehört. Er war in den Iran geflohen und dann wieder nach Afghanistan zurückgekehrt. Seitdem fehlt von ihm und den Kindern jede Spur", erzählt der Azubi. 

Mehr erfahren Sie in unserem O|N-Videobeitrag. (Lea Hohmann) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön