Die „Gute Alte“ Sammeltasse! Viele Erinnerungen sind damit verbunden. - Fotos: DRK privat

FULDA Die Kraft und Wohltat der Andenken

Herzliche Rückschau im Nostalgie-Apfel-Café im DRK Seniorenzentrum

26.09.21 - "Der Welt-Alzheimertag macht aufmerksam auf die Situation der Betroffenen und ihrer Angehörigen" erklärt die stellvertretende Einrichtungsleitung Carmen Farnung. Anlässlich des Jahrestages am 21. September haben die Mitarbeitenden der Sozialen Betreuung im DRK Seniorenzentrum St. Lioba sich für diesen Tag eine ganz besondere Erlebnisreise einfallen lassen.

Omas saftiger Apfelkuchen, schnell und lecker.

"Demenz - genau hinsehen!" Unter dem bundesweiten, diesjährigen Motto wurde eine komplette Woche mit so genannten Herbsttagen, Festen, Ausflügen und Traditionen geplant. "Wir schaffen Lebenssituation, die vertraute Gewohnheiten, Erinnerungen und Betätigungsfelder für unsere Bewohner ermöglichen" führt Anne Winterfeldt aus (Leitung der Sozialen Betreuung). 

Das Nostalgie-Apfel-Café… mit Sammeltassen, Tropfenfängern und der Kaffeemühle, öffnet seine Tore. Vertraut sind die Erinnerungen. Ohne Ängste, etwas falsch machen zu können, wird alles spontan genutzt und probiert.

Im liebevollen Nostalgie-Café mit Ursprünglichkeit kennt die Zeit keine Uhr. ...

Am Vormittag pflückten Bewohner Äpfel von den Bäumen und brachten diese in die Hausgemeinschaften. Hier wurde gemeinsam das Obst geschnitten und zu verschiedenen Kuchen nach "alter Art" mit Rahm und Streuseln gebacken. Bereits hier kam es zu aktiven Gesprächen und gemeinsamer Unterstützung in den Küchen unter den Bewohner:innen. "Das haben wir früher schon machen dürfen, das können wir im Schlaf", so der hörbare Austausch unter den Bewohnerinnen.

"Genau das möchten wir ermöglichen, nämlich Lebensräume schaffen, die eine größtmögliche Selbständigkeit, Selbstsicherheit und Freude für alle Bewohner:innen bieten" ergänzt Markus Otto (Prokurist und Geschäftsbereichsleiter Senioren im DRK Kreisverband Fulda).

Am Nachmittag wurde dann gemeinsam im Garten, welcher eine bekannte räumliche Orientierung bietet und somit einen Umgebungswechsel in eine fremde Örtlichkeit vermeidet, ins "Apfel Café" mit Klaviermusik eingeladen. Hier bewirtete das "Café-Team aus Mitarbeitenden der Sozialen Betreuung" alle Kaffeegäste. Ein gemeinsamer Plausch mit Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern rundete den Tag ab. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön