Wichtig ist es, dass sich Ihre Gäste im Zimmer wohlfühlen, nur dann werden diese auch wieder zurückkehren. - Foto: BGlobal ApS

ANZEIGE Diese Fehler sollten Sie vermeiden

So gelingt es ein Hotelzimmer einzurichten

07.10.21 - Das Zimmer in einem Hotel sagt vieles aus. Menschen, die auf der Suche nach einem passenden Hotel sind, achten vor allem auf die Ausstattung und auch auf das Aussehen des Hotelzimmers. Doch immer wieder machen Hotelier in diesem Bereich große Fehler. Wir verraten Ihnen, welche Fehler unbedingt vermieden werden sollten.

Einen Überblick verschaffen

Zum einen ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Gästen einen Überblick im Hotel verschaffen. Hier können Ihnen Schilder als auch Schaukasten eine große Hilfe sein. Hängen Sie Plakate sowie Fotos in den Schaukasten, welche das Hotel und all die Ecken übersichtlich zeigt. Auch der Weg zum Zimmer sollte für Ihre Gäste einfach zu erkennen sein.

Ein schönes Hotelzimmer, aber sehr unpraktisch

Die Auswahl an Ausstattungen und Möbel für ein Hotelzimmer ist sehr vielseitig. Hotelzimmer sehen optisch häufig schön aus, sind aber eher unpraktisch. Ein Zimmer im Hotel sollte zum einen pflegeleicht sein und zum anderen auch funktional. Wackelnde Stühle oder ein abblätternder Lack sehen nicht gerade einladend aus. So empfiehlt es sich, dass Sie sich für ein funktionales als auch strapazierfähiges Material entscheiden. Hier bietet sich zum Beispiel Leder sehr gut an. Kunstleder verleiht ein sehr angenehmes Flair und sorgt zudem auch für eine sehr schöne Optik. Ebenfalls gehören Teppichböden in einem Hotelzimmer der Vergangenheit an, entscheiden Sie sich hier für Laminat. Dieser ist leichter zum Reinigen und auch robuster. Außerdem wirkt dieser auch hochwertiger.

Falsche Betten

Gäste möchten in ihren Urlaub vor allem gut schlafen. Dafür sind die richtigen Betten ausschlaggebend. Nur, wenn das Bett auch richtig ausgewählt wurde, können Sie Ihren Gästen einen guten Schlaf garantieren. Viele Menschen leiden in der heutigen Zeit al Gelenk- und Rückenschmerzen. Sehr viele Vorteilen bieten zum Beispiel Boxspringbetten. Doch auch eine Boxspringmatratze bietet sich sehr gut an. Wenn es um das Bett und die Ausstattung geht, sollten Sie vor allem auch auf die Ergonomie großen Wert legen.

Die falsche Einrichtung des Badezimmers

In sehr vielen Hotels wird die Einrichtung des Badezimmers unterschätzt. Achten Sie darauf, dass das Badezimmer modern und auch gästefreundlich eingerichtet ist. Das Badezimmer sollte in der Reinigung sehr einfach sein. Ein schöner Spiegel und eine leicht begehbare Dusche spielen den Hauptteil in einem Badezimmer. Wenn das Badezimmer über eine Badewanne verfügt, ist dies ein weiterer Vorteil. Sehr beliebt sind auch Badezimmer, die eine Wohnzimmeratmosphäre mit sich bringen.

Die Einrichtung passt sich nicht der Zielgruppe an

Es gibt Gäste, die sehr viel Wert auf die Ausstattung des Zimmers legen. Dann gibt es wieder Gäste, die weniger Wert darauf legen. Jedes Hotel zieht eine bestimmte Zielgruppe an. So ist es hier vor allem sehr wichtig, dass das Hotelzimmer der Zielgruppe angepasst wird. Versuchen Sie die Wünsche und auch Anforderungen Ihrer Gäste zu erfüllen. Wenn Ihr Hotel hauptsächlich auch Business Gäste ausgelegt ist, dann sollten Sie darauf achten, dass das Zimmer über einen funktionalen Arbeitsbereich mit einer guten Beleuchtung aufweist. Hingegen wünschen sich Feriengäste mehr Sitzgelegenheiten. Wichtig ist es, dass sich Ihre Gäste im Zimmer wohlfühlen, nur dann werden diese auch wieder zurückkehren. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön