In der Dunkelheit wurde der Mini-Markt angeliefert - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Per Kran angeliefert

Vor dem Klinikum Fulda: Was hängt da denn in der Luft?

06.10.21 - Da staunten die Patienten und Mitarbeiter des Klinikums Fulda am Dienstagabend nicht schlecht, als einer der beliebten "teo"-Märkte per Kran angeliefert und anschließend installiert wurde. Ein Mini-Lebensmittelmarkt schmückt also jetzt das Gelände des Klinikums. Bis Ende 2021 sollen zehn teo-Märkte im Großraum Fulda an den Start gegangen sein. 

Besonderes Verkaufskonzept

Mit einem Sortiment von bis zu 950 Produkten auf 50 Quadratmetern sind die Tegut teo-Märkte gut sortiert, und die Kunden finden alles, was sie für den täglichen Bedarf benötigen. Die kleinen Vor-Ort-Versorger ermöglichen dank digitaler Verkaufstechnologie den Einkauf rund um die Uhr. Aufgrund von installierten Self-Scanning-Kassen und der eigens entwickelten "Tegut teo-App" wird das Einkaufen praktisch zur Nebensache, weil das Bezahlen quasi im Vorbeigehen erfolgt, ohne Wartezeit an der Kasse. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön