- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Verkehrsunfallflucht - Geldbeutel gestohlen - Versuchter Einbruch

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

20.10.21 - Verkehrsunfallflucht

ROTENBURG. Ein Rotenburger Pkw-Fahrer hatte sein Fahrzeug, einen grauen VW Kombi, am Dienstag (19.10.) in der Zeit von 15 bis 16 Uhr ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand in der Mündershäuser Straße geparkt. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß im Vorbeifahren gegen den linken Außenspiegel des geparkten Pkw. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 100 Euro zu kümmern. Hinweise erbeten unter 06623-937-0. Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda

Geldbeutel gestohlen

BAD HERSFELD. Unbekannte stahlen am Dienstagvormittag (19.10.), gegen 10:30  Uhr, in einem Lebensmittelgeschäft in der Homberger Straße eine schwarze Ledergeldbörse. Der Eigentümer des Portemonnaies hatte dieses im Anschluss an seinen Einkauf kurzzeitig im Kassenbereich abgelegt. In dieser Zeit griffen die Langfinger unbemerkt zu und flüchteten unerkannt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Versuchter Einbruch

BAD HERSFELD. Ein Kindergarten in der Straße "Am Helfersgrund" wurde am Dienstagabend (19.10.), gegen 18:15 Uhr, Ziel unbekannter Täter. Die Einbrecher hebelten an mehreren Fenstern und verursachten hierdurch Sachschaden von rund 1.500 Euro. Anschließend flüchteten die Unbekannten, ohne in das Innere des Objekts gelangt zu sein. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch

BAD HERSFELD. Unbekannte brachen am Dienstagmittag (19.10.), in der Zeit zwischen 11 Uhr und 12 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Straße "Im Zinkengraben" ein. Durch Aufhebeln der Eingangstür gelangten die Einbrecher in die Räumlichkeiten, aus denen sie Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von mehreren hundert Euro entwendeten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeitnoch nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

E-Scooter-Fahrer übersehen

BAD HERSFELD. Am 17.10.2021, gegen 13:20 Uhr, übersah ein unbekannter Fahrer eines E-Scooters beim Einfahren auf ein Kurparkgelände eine Ausfahrtsschranke und stieß mit dieser zusammen. Dabei wurde die Schranke beschädigt, der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2000 Euro. Hinweise an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Unerlaubte Unfallflucht

BAD HERSFELD. Am 19.10.2021, gegen 09:50 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die L 3159 aus Richtung Reckerode kommend in Richtung Bad Hersfeld. Ein 35jähriger Fahrer eines Skoda Octavia aus Bad Hersfeld fuhr in entgegengesetzter Richtung. Der unbekannte Fahrer fuhr äußerst rechts, touchierte den Außenspiegel des Skoda und entfernte sich unerlaubt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 100 Euro. Hinweise an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön