- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Etwa 4.000 Euro Schaden nach Wildunfälle - Sachbeschädigung durch Brandlegung

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

24.10.21 - Beifahrerseite am Auto zerkratzt

BAD BRÜCKENAU. Am Samstagnachmittag wurde in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 17.30 Uhr in Volkers, Imkerstraße, ein brauner Mercedes Benz beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter hatte mutwillig mit einem spitzen Gegenstand im Tatzeitraum die Beifahrerseite auf einer Länge von ca. 1,5 Metern zerkratzt. Hinweise auf den Verursacher gibt es bislang bei den eingeleiteten Ermittlungen noch nicht. Die Polizeiinspektion Bad Brückenau bittet hier um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 09741/6060.

Etwa 4.000 Euro Schaden nach Wildunfälle

BAD BRÜCKENAU. In der Nacht zum Sonntag ereigneten sich im Dienstbereich der PI Bad Brückenau zwei Wildunfälle mit einem Sachschaden von insgesamt 4000 Euro. Eine 46jährige Autofahrerin war mit ihrem Pkw, Mercedes, auf der Kreisstraße KG27 in Richtung Detter unterwegs. Kurz nach dem Zeughaus überquerte ein Reh die Fahrbahn. Das Reh wurde mit der Front des Pkws erfasst und in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Ein weiterer Wildunfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2289 am Ortsausgang von Oberbach. Hier wurde ebenfalls ein Reh von einem vorbeifahrenden Pkw, Opel, erfasst und in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Dort wurde es schwer verletzt von den eingesetzten Beamten durch einen Schuss aus der Dienstpistole erlöst. Auch hier kam der 30jährige Autofahrer mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Die beiden Autos wurden jeweils an der Front beschädigt.

Sachbeschädigung durch Brandlegung

BAD KISSINGEN. Am frühen Samstagabend wurde die freiwillige Feuerwehr Bad Kissingen und die Polizei zu einem Brand in die Schurzstraße nach Bad Kissingen gerufen. Unbekannte entzündeten dort einen Altpapierrollcontainer aus Kunststoff. Die Feuerwehr löschte den Container ab. Durch die Brandlegung wurde der Container irreparabel beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 350€. Die Polizei bittet um Hinweise auf den oder die Täter.

Unfall beim Spurwechsel

BAD KISSINGEN. Am Samstagmittag befuhr ein 38 jähriger BMW-Fahrer die Würzburger Straße. Er ordnete sich auf eine Linksabbiegerspur ein, zur gleichen Zeit wollte eine 43 jährige Toyota-Fahrerin ebenfalls nach links auf diese Spur wechseln. Beim Spurwechsel kam es dann zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Es entstand an den beiden Pkw´s Blechschaden in Höhe von ca. 2.500€.

Unfall mit Traktor

BURKARDROTH. Am Samstagnachmittag befuhr ein 70 jähriger Mann mit seinem Traktor die Friedenstraße in Burkardroth. Aufgrund gesundheitlicher Probleme, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überrollte eine Gartenmauer sowie einen Fahnenmast eines dortigen Anwesens. Sowohl die freiwillige Feuerwehr Burkardroth als auch die Helfer vor Ort waren sofort zur Stelle und leisteten bei dem Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erste Hilfe. Die freiwillige Feuerwehr kümmerte sich im Anschluss um die Bergung des Traktors. Dem Traktorfahrer ging es bereits nach kurzer Zeit gesundheitlich wieder besser. Am Traktor brach durch den Unfall die vordere Achse. Ebenfalls entstand an der Mauer und dem Fahnenmast ein Schaden von geschätzten 1000€. Die Polizei führt nun Ermittlungen hinsichtlich einer Gefährdung des Straßenverkehrs. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön