Die Kids erfuhren beim Auftakt der Kinderuni jede Menge über die Moschee. - Fotos: Lea Hohmann

FULDA Auftakt der Kinderuni

Auf den Spuren des Islam - Was macht man eigentlich in einer Moschee?

28.10.21 - Den Startschuss zur diesjährigen Kinderuni gab es am Mittwochnachmittag in Fulda-Edelzell. Nachdem die geplanten Veranstaltungen der Hochschule coronabedingt ausfallen mussten, ging es für die Kleinen nun endlich los. Das Projekt, bei dem Referenten aus den Bereichen Wissenschaft, Medizin, Wirtschaft und Kultur Fachfragen aus ihren Wissengebieten erläutern, wird jedes Jahr von der Kinder-Akademie in Kooperation mit der Hochschule Fulda veranstaltet. Bei der Auftaktveranstaltung erfuhren die Kids allerlei Wissenswertes rund ums Thema "Moschee".

Gemeinsam mit Ijaz Janjua von der Moschee der Ahmadiyya Muslim Jamaat wandelten die Kids auf den Spuren des Islam - Was macht man in einer Moschee eigentlich? Und welche Menschen besuchen das Gotteshaus und warum?
So erklärte Janjua beispielsweise den typischen Alltag eines Muslims beziehungsweise einer Muslima: "Es wird insgesamt fünf mal täglich in der Moschee gebetet. Dazu bringt jeder seinen eigenen Gebetsteppich mit. Die Moschee ist - wie alle anderen Moscheen - nach Mekka gerichtet. Dort steht die größte Moschee der Welt". 

Feiertage und Fünf Säulen

Bereits vor über 1400 Jahren hat sich der Islam gegründet. "Was im Christentum die Bibel ist, ist bei uns der Koran - dieses Buch ist uns heilig", so Janjua. Statt an die zehn Gebote, müssen sich Muslime an fünf Säulen halten - Glaubensbezeugung, Gebet, Fasten, Almosen und die Pilgerschaft. Als Feiertag gilt im Islam der Freitag - an diesem Tag gibt es ein zusätzliches Gebet in der Moschee. Des Weiteren brachte Janjua den Kids die Bedeutung des Fastenmonats Ramadan näher.

Am Projekt der Kinderuni können außerdem auch Schulklassen teilnehmen. Bereits 2004 fand die erste Kinderuni statt. Zwischen 6 und 12 Vorlesungen werden im Rahmen des Projekts veranstaltet. "Die Resonanz ist seit der ersten Veranstaltung vor 17 Jahren super. Viele Kinder nehmen sogar an mehreren Lesungen teil", freut sich Monika Molitor von der Kinderakademie. Für ihre besuchten Vorlesungen erhalten die Kids außerdem einen Stempel.

Auch in den nächsten Wochen sind weitere Vorlesungen für die Kleinen geplant:

3. November 2021, 16.00 Uhr
Titel: Muss nur noch kurz die Welt retten. Oder? Zwei Jahre als Entwicklungshelfer in Westafrika
Referent: Michael Konow, Hauptgeschäftsführer IHK Fulda
Veranstaltungsort: Kinder-Akademie Fulda, Mehlerstraße 8

10. November 2021, 16.00 Uhr
Titel: Vom Schwein zum Schnitzel: Wie funktioniert Schlachten?
Referent: Dr. med. vet. Bianca Reith, Tierärztin, Sozialpädagogin BA, Diakonin
Veranstaltungsort: Kinder-Akademie Fulda, Mehlerstraße 8

17. November 2021, 16.00 Uhr
Titel: Vom Baum zum Schrank – der Weg des Holzes
Referent: Marco Gretsch, Tischlermeister, Inspirationen aus Holz GmbH
Veranstaltungsort: Inspirationen aus Holz GmbH, Fulda, Paul-Klee-Str. 72, Fulda (Lea Hohmann) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön