Archiv
Polizeireport für Fulda - Symbolbild O|N

KREIS FULDA POLIZEIREPORT

Verkehrsunfall infolge tief stehender Sonne - Verkehrsinsel übersehen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Informationen vorliegen - ergänzt. +++

30.10.21 - Verkehrsunfall mit zwei verletzten Fahrzeugführerinnen
 
FULDA. Am Freitag, gegen 16:40 Uhr, ereignete sich auf der L 3079 zwischen Sickels und Niederrode ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 8.000 EUR. Eine 19-jährige Fahrzeugführerin aus Haimbach befuhr mit ihrem Pkw die Landstraße von Sickels in Richtung Niederrode. Beim Linksabbiegen auf die L 3418 (Westring) übersah sie eine entgegenkommende 54-jährige Fahrzeugführerin aus Hosenfeld, welche die L 3079 in entgegengesetzter Richtung befuhr. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch die beiden Fahrerinnen jeweils leicht verletzt wurden und durch Rettungswagen zur weiteren Versorgung ins Herz-Jesu-Krankenhaus verbracht werden mussten. Die beiden Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren.

Verkehrsunfall infolge tief stehender Sonne, Verkehrsinsel übersehen
 
FULDA. Am Freitag, gegen 09:45 Uhr, ereignete sich in der Dirloser Straße in Künzell ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5.000 EUR. Eine 85-jährige Fahrzeugführerin aus Künzell befuhr mit ihrem Pkw die Dirloser Straße in Richtung Turmstraße. Aufgrund tief stehender Sonne wurde die Fahrerin in Höhe der Hausnummer 13 geblendet und kollidierte in der Folge mit einer Verkehrsinsel. Am Pkw und einem Verkehrsschild entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und einem verletzten Fahrzeugführer
 
FULDA. Am Freitag, gegen 07:00 Uhr, ereignete sich in Friesenhausen ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 50.000 EUR. Ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus Friesenhausen befuhr mit seinem Dodge RAM die Straße am Sand und wollte die Dietershausener Straße in Richtung "Am Steinrücken" überqueren. Hierbei übersah er einen 57-jährigen Fahrzeugführer aus Fulda, welcher die Dietershausener Straße in Richtung Dietershausen befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Hierbei entstand an dem Dodge RAM ein Sachschaden von ca. 10.000 EUR. Der Mercedes des Fuldaer Beteiligten wurde erheblich beschädigt. Der Totalschaden an diesem Pkw wird auf ca. 40.000 EUR beziffert. Dessen Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön