Kreisbeigeordneter Hans-Jürgen Schäfer (Mitte) ernennt die Patientenfürsprecher Stefan Schmelz, Willi Zinnel, Inge Döring und Heinrich Kauck (von links) zu Ehrenbeamten auf Zeit. - Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

REGION VB Die "Kummerkasten" der Patienten

Hans-Jürgen Schäfer ernennt Patientenfürsprecher zu Ehrenbeamten auf Zeit

18.11.21 - Jeder, der schon einmal im Krankenhaus gelegen hat, weiß um die Ausnahmesituation, in der man sich da befindet. Umso dankbarer ist man für jedes gute Wort, für jedes informative Gespräch – nicht nur in medizinischen Fragen. Mit ihren Sorgen und Nöten, mit Anregungen und mit Fragen können sich die Patienten vertrauensvoll an die sogenannten "Patientenfürsprecher" wenden, die vom Kreistag des Vogelsbergkreises gewählt werden.

Heinrich Kauck ist erneut Patientenfürsprecher in der Helios Klinik Oberwald in Grebenhain, sein Stellvertreter ist Stefan Schmelz. Willi Zinnel übernimmt diese Funktion erneut im Kreiskrankenhaus in Schotten. Neue Patientenfürsprecherin im Kreiskrankenhaus in Alsfeld ist Inge Döring.

Kreisbeigeordneter Schäfer, der den Patientenfürsprechern auch im Namen von Landrat Manfred Görig zu ihrer Wahl gratulierte, wies auf deren wichtige Funktion hin: "Patientenfürsprecher sind in unseren Krankenhäusern nicht mehr wegzudenken. Sie sind der Kummerkasten unserer Patienten."

Dafür braucht es nicht nur Zeit, sondern auch "eine hohe soziale Kompetenz", unterstrich Schäfer und dankte Döring, Zinnel, Kauck und Schmelz für ihr Engagement, ehe er sie für die Dauer der jetzigen Kreistags-Legislaturperiode zu Ehrenbeamten auf Zeit ernannte. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön