Das Konzert fand im Oktober statt - Fotos: Michael Hohmann

PETERSBERG Großer Dank an Organisatoren

benefiz for friends – Musikverein Steinau-Steinhaus hilft Flutopfern

21.11.21 - Nicht nur die Corona-Pandemie hat uns in den letzten Monaten beschäftigt, sondern auch die Flutkatastrophe im Ahrtal, bei denen unzählige Menschen ihre Existenzgrundlage verloren haben. Als die befreundete Winzergenossenschaft aus Bornich (Loreley) auf uns zukam und uns über die schrecklichen Auswirkungen auf die Weinbauer erzählten, erklärten wir uns sofort bereit zu helfen. Seit Jahren tritt die Rhöner Blaskapelle regelmäßig auf dem dortigen Weinfest auf und wir wollten für die vielen schönen gemeinsamen Stunden, die wir dort verbracht haben, etwas zurückgeben.

Insbesondere unsere geschätzten Freunde Kalle und Ute wurden an ihrem Wohnort Rheinbach durch die Wassermassen schwer getroffen. Gemeinsam mit den Musikern der Rhöner Blaskapelle wurde beschlossen, kurzfristig ein Fest auf die Beine zu stellen und den gesamten Erlös zu spenden. Gerade unter den derzeitigen Entwicklungen der Corona-Pandemie freuten sich die Musiker, ein solches Konzert gestalten zu können, dass unter dem Motto "benefiz for friends" lief.

Am Sonntag, den 10. Oktober konnte die 1. Vorsitzende Lucia Bleuel bei herrlichstem Herbstsonnenschein Hunderte Gäste auf dem Festplatz am Giso-von-Steinau-Haus in Steinau begrüßen. Coronakonform wurde unter freien Himmel bei Blasmusik, Bratwurst sowie Kaffee und Kuchen den Klängen der Blasmusik gelauscht und gefeiert. Zur Unterhaltung spielte zunächst die Rhöner Blaskapelle unter der Leitung von Carsten Möller auf. Danach kam die Blechmucke des Vereins zum Zuge und konnte zeigen, dass sie gemäß ihrem Motto "böhmisch-mährisch vom feinsten - und auch modern" kann.

Alle Gäste freuten sich, mit Freunden und Bekannten aus den beiden Dörfern für einen guten Zweck zusammenzukommen. Nachdenklich und betroffen wurden die Anwesenden, als Ute die tragischen Ereignisse und Folgen in ihrem Heimatdorf Rheinbach schilderte. Es wurde klar, dass hier dringend Hilfe gebraucht wird. Viele Besucher des Benefizkonzertes spendeten deshalb spontan am eigens dafür aufgestellten Spendentisch oder warfen anonym Geldscheine in die "Spendentuba". Die Winzergenossenschaft Loreley aus Bornich ließ es sich nicht nehmen, für das Fest nach Steinau anzureisen und verkaufte ihren wohlschmeckenden Wein ebenfalls zum guten Zweck.

Alles in allem kann der Verein nun die stolze Summe von 7.650 Euro an die Flutopfer in Rheinbach übergeben. "Der Dank gilt allen Spendern, Feiernden, Weintrinkern und Würstchenessern. Wir möchten ebenso den Helfern, Kuchenbäckern, Würstchengriller und Musiker des Musikvereins Steinau-Steinhaus e.V. unseren Dank aussprechen, ohne die ein solches Fest nicht möglich gewesen wäre", so die Vereinsvorsitzenden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön