- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person - Fußgänger angefahren

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

20.11.21 - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

BAD HERSFELD. Am Donnerstag, 18.11.2021, um 14:45 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Mann aus Bebra mit seinem Renault Kadjar die Bundesstraße 27 aus Richtung Haunetal-Neukirchen kommend in Fahrtrichtung Burghaun. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Mann plötzlich nach links von der Fahrbahn ab, touchierte ein Verkehrsschild und kam letztendlich im Straßengraben zum Erliegen. Hierbei wurde der Fahrer des Renault leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 15.500 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Fußgänger angefahren

NIEDERAULA. Am Freitag, 19.11.2021, um 20:10 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Mann aus Niederaula mit seinem Ford Fiesta die Ortslage Niederaula und wollte an der Kreuzung nach rechts in Richtung Mengshausen abbiegen. Die Ampel zeigte für den jungen Mann grün. An der Kreuzung befindet sich ein Fußgängerüberweg mit einer für Fußgänger installierten Ampel. Diese zeigte für Fußgänger ebenfalls grün. An diesem überquerte ein 20-jähriger Mann aus Niederaula die Fahrbahn. Der Kraftfahrzeugführer übersah beim Abbiegevorgang den sich auf dem Zebrastreifen befindlichen Mann und kollidierte mit ihm. Hierbei wurde der Fußgänger leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 700 Euro.

Unfall am "Europakreisel"

BAD HERSFELD. Am 19.11.2021, um 23:05 Uhr, befuhr eine 40-jährige Frau aus Bad Hersfeld mit ihrem Ford Fiesta die Europaallee aus Richtung des Johannesberges kommend in Richtung des "Europakreisels". Auf dem vor dem "Europakreisel" kreuzenden Fußgängerüberweg befand sich ein 22-jähriger Radfahrer aus Limeshain. Die Frau übersah den Radfahrer, touchierte ihn mit ihrem Fahrzeug und brachte ihn zu Fall. Der Radfahrer verletzte sich hierbei leicht am linken Arm. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 350 Euro.

Radfahrer übersehen

BEBRA. Am 19.11.2021, um 14:54 Uhr, fuhr ein 75-jähriger Radfahrer aus Bebra die Hersfelder Straße in nicht zulässiger Richtung auf dem linken Radweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Wildeck befuhr die Kerschensteiner Straße, um nach links auf die Hersfelder Straße abzubiegen. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer den von rechts kommenden Radfahrer. Durch den Zusammenstoß kam dieser zu Fall und verletzte sich leicht. Gesamtschaden: etwa 950 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön