- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Mehrere Wildunfälle am Freitagabend

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

27.11.21 - Mehrere Wildunfälle

ELFERSHAUSEN. Am Freitagabend kam es auf der Kreisstraße 12 zwischen Westheim und Elfershausen zu einem Wildunfall. Gegen 18:20 Uhr stieß der Fahrer eines Ford Fiesta kurz vor Elfershausen mit einem Reh zusammen, welches plötzlich auf die Fahrbahn rannte. Das Tier flüchtete anschließend in die Flur. Die Nachschau nach dem vermutlich verletzten Tier übernahm umgehend der verständigte Jagdpächter. Der Sachschaden an der Fahrzeugfront beläuft sich auf ungefähr 500 Euro.

HAMMELBURG. Ein weiterer Wildunfall ereignete sich am Freitag gegen 18:30 Uhr auf der Staatsstraße 2294. Kurz nach dem Ortsausgang Lager Hammelburg in Richtung Hammelburg kollidierte die Fahrerin eines Audi A3 mit einem Reh, welches die Fahrbahn überqueren wollte. Das Tier wurde verletzt und vor Ort mit der Dienstwaffe erlöst. Der Sachschaden an der Fahrzeugfront blieb mit 200 Euro gering. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön