- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Altpapiertonne abgebrannt - Müllsack im Wald abgelegt - Zeugen gesucht

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

29.11.21 - Reifen zerstochen

HENDUNGEN. Eine Beschädigung an den Reifen ihres geparkten VWs stellte eine 61-Jährige Frau aus Hendungen am Sonntagabend fest. Ihr Auto hatte sie in der Zeit von Freitagabend bis Sonntagabend im Rhönblickweg in Hendungen abgestellt. Bei genauerer Überprüfung der Räder konnten Einstichstellen gefunden werden. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird geben sich mit der PI Mellrichtstadt unter Tel. 09776-8060 in Verbindung zu setzen.

Wildunfälle

MELLRICHSTADT. Im Dienstbereich der PI Mellrichstadt ereigneten sich im Laufe der vergangenen Woche insgesamt elf Wildunfälle. Die Zusammenstöße wurden hierbei durch Rehe und einen Fuchs hervorgerufen. Insgesamt entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 19.000 Euro. Alle Fahrzeugführer blieben bei den Kollisionen glücklicherweise unverletzt. Die zuständigen Jagdpächter wurden jeweils verständigt.

Müllsack im Wald abgelegt - Zeugen gesucht

BAD KISSINGEN. Am Sonntagnachmittag erhielt die Polizeiinspektion Bad Kissingen die Mitteilung über einen im Stadtteil Arnshausen im Waldgebiet Lollbach, oberhalb des Fuchsmühlweg, abgelegten blauen Müllsack. Eine Streifenbesatzung konnte in dem Müllsack verweste Tierüberreste auffinden. Es ist davon auszugehen, dass der Müllsack schon vor längerer Zeit dort abgelegt wurde. Zeugen, die Hinweise auf den oder die illegalen Entsorger geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen.

Altpapiertonne abgebrannt

HAMMELBURG. Am Sonntag, 28.11.21, gegen 18 Uhr, bemerkte ein Zeuge eine in Brand stehende Altpapiertonne am Leitenberg in Morlesau. Die Tonne war allem Anschein nach durch einen bislang unbekannten Täter in Brand gesteckt worden. Die verständigte Feuerwehr konnte das komplette Abbrennen nicht verhindern. Der entstandene Schaden beträgt ca. 200 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Hammelburg entgegen, Tel: 09732/9060. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön