- Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel

GERSFELD (RHÖN) Fahrbahn war vorrübergehend gesperrt

Unfall im Begegnungsverkehr bei Gersfeld: Eine verletzte Person

30.11.21 - Am Montag, gegen 07:37 Uhr ereignete sich auf der B279 zwischen Gersfeld-Altenfeld und Gersfeld-Hettenhausen ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzen Person. Im Zuge dieses Verkehrsunfalls kam es zu enormer Staubildung in beiden Fahrtrichtungen, die Fahrbahn war vorübergehend voll gesperrt.

Ein 52-jähriger PKW-Fahrer aus Solms befuhr die B279 von Gersfeld-Hettenhausen kommend in Richtung Gersfeld-Altenfeld. Auf Höhe Kilometer 3,2 geriet dieser aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Der 64-jährige LKW-Fahrer aus Ostheim/Rhön der mit seinem Lkw in die entgegengesetzte Richtung unterwegs war, konnte gerade noch nach rechts in die Bankette ausweichen und somit einen Frontalzusammenstoß verhindern. Der 52-jährige Pkw-Fahrer streifte mit seiner linken Fahrzeugseite die linke Vorderradfelge sowie die Trittstufen des entgegenkommenden Lkws. Der 52-jährige Fahrer des Pkw erlitt einen Schock und wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in das Klinikum Fulda verbracht. An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 2.000 Euro. Am LKW entstand ein Sachschaden ebenfalls von etwa 2.000 Euro. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön