Hans-Dieter Buhl - Foto: Marius Auth

EBERSBURG (RHÖN) "Vordenker in der Einrichtungs-Branche"

Unternehmerpersönlichkeit: Hans-Dieter Buhl mit 68 Jahren gestorben

30.11.21 - Hans-Dieter Buhl, dessen Unternehmen Möbel Buhl über Jahrzehnte den regionalen Möbelhandel mitgeprägt hat, ist am 25. November im Alter von 68 Jahren gestorben.

Möbel Buhl wurde im November 1961 als Möbelgroßhändler auf dem Gelände der ehemaligen Fuldaer Wachswarenfabrik Rübsam von Mechthild und Berthold Buhl gegründet. Nach dem Umzug in die Habelbergstraße und einer ersten Erweiterung 1980 übernahm Hans-Dieter Buhl den Familienbetrieb. Er stellte das Geschäft von Groß- auf Einzelhandel um. Mitte der 1990er Jahre ließ er in der Heidelsteinstraße ein zweites Lager, Büroräume und ein Parkhaus erreichten. 1996 expandierte das Unternehmen nach Wolfsburg. Im August 2011 fand die Eröffnung des alten Lokschuppens in der Heidelsteinstraße statt. Mehr als 12 Jahre lagen zwischen den ersten Verhandlungen mit der Bahn zum Kauf des Schuppens und der Eröffnung. Seit Ende 2017 gehört das Fuldaer Einrichtungshaus zur XXXLutz Familie.

Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld

"Die Stadt und die Region Fulda verlieren eine herausragende Unternehmerpersönlichkeit, die zahlreiche Spuren hinterlassen hat. Dabei geht es zum einen um das unternehmerische Lebenswerk Hans-Dieter Buhls und seiner Familie, zum anderen auch um das, was er städtebaulich für Fulda geschaffen hat: Das 2011 im ehemaligen Lokschuppen der Bahn entstandene Einrichtungshaus, das in enger Abstimmung mit der Stadt Fulda konzipiert wurde, zeigt eine gelungene Verzahnung von Denkmalschutz und gewerblicher Nachnutzung, die weit über die Stadtgrenzen hinaus Maßstäbe gesetzt hat", erklärt Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld.

XXXLutz-Geschäftsführer Deutschland Alois Kobler

Alois Kobler, CEO XXXLutz Deutschland, zum Tod von Hans-Dieter Buhl: "Mit Hans-Dieter Buhl verlieren wir eine große Unternehmer-Persönlichkeit und einen Vordenker in der Einrichtungs-Branche. Uns schmerzt der Verlust eines Menschen, der auch abseits des täglichen Geschäfts immer für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter da war. Hans-Dieter Buhl hat Möbel Buhl ein Gesicht gegeben, er stand mit seinem Namen für Zuverlässigkeit und Zielstrebigkeit. Wir sind in Gedanken bei den Angehörigen von Hans-Dieter Buhl, denen wir in diesen schweren Stunden ganz viel Kraft wünschen", erklärt XXXLutz-Geschäftsführer Deutschland Alois Kobler. (mau) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön