Die Feuerwehr Fulda musste am Donnerstag zu einem Brand in den Stadtteil Haimbach ausrücken - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Feuerwehr kann Brand schnell löschen

Zu Gebäudebrand alarmiert: Großaufgebot von Einsatzkräften in Haimbach

09.12.21 - Großaufgebot von Einsatzkräften in Fulda-Haimbach: Gegen 11 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Merkurstraße zu einem Gebäudebrand alarmiert. Die Feuerwehr musste dabei in das stark verqualmte Erdgeschoss hineinkommen, da das Haus laut unserem Reporter nicht bewohnt sei. Allerdings konnte der Brand schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Die Wohnung im Erdgeschoss ist stark verqualmt.

Einsatzleiter Karsten Krug

Die Feuerwehr führte Belüftungsmaßnahmen durch, allerdings musste dabei  die Hauptstraße in Haimbach voll gesperrt werden, die Autofahrer mussten das Gebiet über das Wohngebiet umfahren. Die genaue Brandursache ist allerdings noch unklar. Zur Brandermittlung ist die Kriminalpolizei bereits eingetroffen. Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Neben der Feuerwehr Fulda, waren auch die Wehren aus Haimbach, Rodges, Oberrode und Niederrode im Einsatz. (kku)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön