Hessens Top Azubis der Baubranche: Baustoffprüfer Tim Rudolph (Zweiter von rechts) und Stahlbetonbauer Noah Moritz Heimroth (Zweiter von links) wurden als Hessens beste Auszubildende ausgezeichnet. Tim Rudolphs Abschlussprüfung war sogar so herausragend, dass er darüber hinaus auch als Deutschlands bester Baustoffprüfer ausgezeichnet wurde – sehr zur Freude von Bickhardt Bau Vorstand Horst Müller, zugleich Vorsitzender der IHK-Regionalversammlung Hersfeld-Rotenburg, und der Leiterin des IHK-Service-Centers Hersfeld, Julia Kossack - Fotos: Foto: IHK Kassel-Mitte

KIRCHHEIM Bundes-Champion

Guter Jahrgang: Drei Bickhardt Bau Azubis als Prüfungsbeste ausgezeichnet

23.12.21 - Toller Erfolg für die Auszubildenden und die Ausbildung bei Bickhardt Bau im Allgemeinen: Erneut sind die zukünftigen Fachkräfte des Komplettanbieters für den Verkehrswegebau aus Kirchheim für ihre sehr guten Leistungen in den Abschlussprüfungen ausgezeichnet worden.

Drei junge Menschen ragten aus dem guten Ausbildungsabschlussjahrgang 2021 heraus: Tim Rudolph hat bundesweit die beste Abschlussprüfung eines Baustoffprüfers abgelegt und wurde sowohl als Bundes-Champion als auch als Landessieger geehrt. Der frisch gebackene Beton- und Stahlbetonbauer Noah Moritz Heimroth hat die beste Abschlussprüfung in Hessen abgelegt und wurde als Landessieger ausgezeichnet. Dritte im Bunde ist die Industriekauffrau Annika Neuwirth, die berufsübergreifend bester Prüfling bei den Sommerprüfungen 2021 des IHK-Kammerbezirks Hersfeld-Rotenburg war. Sie wurde von der IHK während einer Hybrid-Veranstaltung vor Ort in Kassel ausgezeichnet. Die Industriekauffrau nahm gemeinsam mit fünf weiteren Prüfungsbesten aus den einzelnen Kammerbezirken ihre Auszeichnung persönlich entgegen, während die Veranstaltung online gestreamt wurde.

Die große zentrale Feierstunde für die Bundessieger in Berlin konnte Pandemie bedingt ebenso nicht stattfinden wie die Auszeichnung der Landessieger. Allerdings hatte die Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg ihre Jahrgangsbesten Ende des vergangenen Jahres zu einer kleinen Feierstunde unter 2G-Bedingungen nach Bebra eingeladen, in der Tim Rudolph und Noah Moritz Heimroth ausgezeichnet wurden.

Julia Kossack, Leiterin des IHK-Service-Centers Bad Hersfeld, und der Vorsitzende der IHK-Regionalversammlung Hersfeld-Rotenburg, Horst Müller, würdigten die Leistungen der jungen Leute: "Unsere Spitzen-Azubis sind ein Beispiel für die hohe Qualität der beruflichen Ausbildung in unserem IHK-Bezirk. Dies kann man gerade unter den schwierigen Bedingungen der Corona-Zeit nicht hoch genug wertschätzen", erklärte Müller, der hauptberuflich bei Bickhardt Bau im Vorstand tätig ist.

Dass Bickhardt Bau in dem Abschlussjahrgang drei Auszubildende als Beste ihres Berufes bzw. der Prüfungen hervorbrachte, ist eine weitere Bestätigung für die Qualität der Ausbildung bei Bickhardt Bau. Gute Ausbildung zahlt sich aus - für die Auszubildenden und für das Unternehmen. Bickhardt Bau investiert seit Jahren viel in die Ausbildung, um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Ausgebildet wird in 18 verschiedenen Berufen. Das Angebot reicht vom klassischen Bauhandwerk kaufmännischen Berufen. Zudem gibt es Duale Studiengänge. Die Ausbildung erfolgt auf hohem Niveau, wie die oben genannten Auszeichnungen auch in diesem Jahr wieder beweisen.

An den Prüfungen 2021 im IHK-Kammerbezirk Kassel-Marburg nahmen insgesamt 4876 Auszubildende aus kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen teil. (pm) +++

Die Industriekauffrau Annika Neuwirth (rechts) wurde gemeinsam mit den Prüfungsbesten der ...


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön