Der Schnee auf der Wasserkuppe reicht für den Wintersport nicht mehr aus - Archivfotos: Finn Rasner

GERSFELD (RHÖN) Temperaturen steigen

Kurzes Vergnügen: Skilifte auf der Wasserkuppe schließen Freitag wieder

31.12.21 - So schnell kann es schon wieder vorbei sein. Nach der anfänglichen Euphorie auf Hessens höchstem Berg, der Wasserkuppe, teilt der Skilift-Betreiber am Donnerstag mit: "Heute ist der letzte Skitag auf der Wasserkuppe im Jahr 2021."

Die Temperaturen steigen derzeitig auf über zehn Grad Celsius, weshalb nicht mehr ausreichend Schnee zum Skifahren vorhanden sei. "Ob und wann es wieder schneit, können wir leider nicht vorhersagen. Fakt ist: Zu Silvester und Neujahr bleiben die Skilifte auf der Wasserkuppe geschlossen", erklärt Phillip Maethner. "Mit einer erneuten Kältefront ist erst ab dem 5. Januar zu rechnen."

Der Rhönbob, also die Sommerrodelbahn, öffnet dafür wieder täglich zwischen 11 und 16:30 Uhr. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön