- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Autofahrer stand unter Drogeneinfluss - Beim Ausparken nicht aufgepasst

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

31.12.21 - Autofahrer stand unter Drogeneinfluss

BAD BRÜCKENAU. Bei einer am Donnerstagabend durchgeführten Verkehrskontrolle stellte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Brückenau drogentypische Merkmale bei einem Autofahrer fest, die auf den Konsum von Rauschgift hindeuteten. Ein durchgeführter Drogenvortest bestätigte den Verdacht, dass der Fahrer Drogen am Vorabend konsumiert hatte. Der Verkehrsteilnehmer musste seinen Pkw stehen lassen und mit zur Polizeidienststelle kommen. Dort wurde zur Beweissicherung eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde unterbunden.

Beim Ausparken nicht aufgepasst

BAD BRÜCKENAU. Am Donnerstag stieß gegen 12.45 Uhr ein 60-jähriger Autofahrer beim Ausparken mit seinem Pkw auf dem Tegut-Parkplatz von Bad Brückenau an einen ordnungsgemäß geparkten Pkw der Marke Citroen. Vor Ort wurden durch die verständigte Streife zur Schadensregulierung die Personalien erhoben und der Unfallverursacher verwarnt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 3.000 Euro.

Spendenbox für Behinderte aufgebrochen

HAMMELBURG. Im ursprünglichen Wortsinn "asoziales" Verhalten legte ein bislang unbekannter Täter in Hammelburg am Viehmarkt an den Tag. Im Zeitraum der Weihnachtsfeiertage wurde eine dort aufgestellte Spendenbox zu Gunsten der Lebenshilfe für Behinderte aufgebrochen und der Inhalt entwendet. Nach Angaben eines Verantwortlichen wird die Spendenbox regelmäßig geleert, deshalb dürfte sich der Beuteschaden auf maximal 50 Euro belaufen. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 20 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hammelburg unter 09732/9060.

Pkw-Brand in Garage

WARTMANNSROTH. Am Donnerstag gegen 14 Uhr stellte der Eigentümer eines Mercedes diesen wie gewohnt in seiner Garage ab. Nach etwa 30 Minuten stellten zufällig vorbeilaufende Nachbarn fest, dass aus der Garage Rauch aufstieg und informierten unverzüglich den Eigentümer und die Feuerwehr. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet der Diesel-Pkw in Brand und das Feuer breitete sich auf die Scheune, in der die Garage integriert war, aus. Ein Großaufgebot der örtlichen und umliegenden Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus und die Nachbaranwesen verhindern.Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön