Zwei Kleinwagen fuhren am Sonntagabend gegen eine Hausfassade. - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA 6.000 Euro Schaden

Wer hatte denn jetzt grün? - Vier Personen bei Crash in Hauswand verletzt

03.01.22 - Vier Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntagabend in der Fuldaer Innenstadt. Gegen 21:05 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Petersberger Straße alarmiert. Zwei Kleinwagen fuhren gegen eine dortige Hausfassade.

Ein 76-jähriger Citroen-Fahrer und seine 61-jährige Beifahrerin sowie ein 20-jähriger Chevrolet-Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer - alle aus Fulda -, erlitten bei einem Unfall leichte Verletzungen. Der Citroen-Fahrer befuhr, gegen 21 Uhr, die Lindenstraße in Richtung Goethestraße. Als er, laut eigenen Angaben, in der Grünphase die Petersberger Straße kreuzte, um in die Goethestraße einzufahren, kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Chevrolet-Fahrer, welcher die Petersberger Straße stadtauswärts befuhr und nach eigenen Angaben ebenfalls in der Grünphase die Kreuzung passieren wollte. Alle Fahrzeuginsassen wurden mit leichten Verletzungen in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. 

Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Personen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können, wenden sich bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle. (Lea Hohmann/nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön