Der Lkw-Fahrer hatte sich in der Wiese festgefahren und versperrte die Fuldaer Straße in Neuhof - Fotos: nb

NEUHOF Sperrung aufgehoben

Lkw-Fahrer will wenden und fährt sich fest

04.01.22 - In der Kaligemeinde Neuhof kam es am Dienstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen. Ein Lkw-Fahrer mit niederländischem Kennzeichen wollte in der Fuldaer Straße, am Ortsausgang von Neuhof in Richtung Dorfborn, wenden. Dabei blieb er mit seinem Fahrzeug in der Wiese stecken und stand quer auf der Fahrbahn.

Der Abschleppdienst konnte den Lkw aus dem Schlamm ziehen

Die Polizei Neuhof sperrte die Straße zwischenzeitlich in eine Richtung ...

Die Polizei Neuhof musste die Straße in Richtung Dorfborn für circa 1,5 Stunden sperren. Der Abschleppdienst schaffte es anschließend, den Lkw aus dem Schlamm zu befreien. Weshalb der Fahrer genau an dieser Stelle wenden wollte, ist noch unklar. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön