Die Messtechnik bildet hierbei den neuesten Stand der Technik ab und ermöglicht ein effizientes und sicheres Arbeiten mit einem großen Einsatzspektrum. - Foto: Gemeinde Eichenzell

EICHENZELL Neue Messtechnik

Eichenzell investiert in digitales Geschwindigkeitsmessgerät mit Einsatzfahrzeug

07.01.22 - Aufgabe des Ordnungsbehördenbezirks Eichenzell ist die Überwachung des ruhenden und fließenden Straßenverkehrs für seine Mitgliedskommunen. Hierzu betreibt die Gemeinde Eichenzell auch mobile Geschwindigkeitsüberwachungssysteme. Wie bereits vor Kurzem berichtet, ist der Ordnungsbehördenbezirk in diesem Jahr um weitere 2 Gemeinden auf insgesamt 14 Kommunen im Landkreis Fulda angewachsen.

Um den bestehenden Anforderungen gerecht zu werden und um den Ausfall alter Messtechnik kompensieren zu können, investierte die Gemeinde nun einen Betrag von ca. 170.000 Euro in ein zweites, modernes und volldigitales Geschwindigkeitsmessgerät samt Einsatzfahrzeug.

Die Messtechnik bildet hierbei den neuesten Stand der Technik ab und ermöglicht ein effizientes und sicheres Arbeiten mit einem großen Einsatzspektrum. Sie ist damit eine Investition in die Zukunft. Von der Aufrechterhaltung und Verbesserung der Verkehrssicherheit profitieren letztendlich alle beteiligten Kommunen und damit selbstverständlich auch alle Bürgerinnen und Bürger. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön