Am 15. Januar 2022 wird von 9 bis 13 Uhr in der Gleentalhalle Kirtorf gegen Corona geimpft. - Symbolbild: O|N / Henrik Schmitt

KIRTORF Online-Anmeldung ist freigeschaltet

Erneute Impfaktion in der Gleentalhalle Kirtorf am 15. Januar

Anmeldung freigeschaltetEine Online-Anmeldung ist erforderlich und ab sofort auf der Homepage der Hausärztepraxis Gleen-Felda unter www.hpgf.de möglich.

08.01.22 - Die Hausärztepraxis Gleen-Felda bietet in Zusammenarbeit mit der Stadt Kirtorf, dem Ortsverband Kirtorf des Deutschen Roten Kreuzes und der Stadtapotheke Kirtorf am 15. Januar 2022, von 9 bis 13 Uhr, erneut Impfungen gegen Covid-19 an in der Gleentalhalle Kirtorf an.

Es werden Erst-, Abschlussimpfungen ab einem Alter von 12 Jahren (Impfabstand 4 Wochen) und Auffrischungsimpfungen ab einem Alter von 18 Jahren (Impfabstand 3 Monate) angeboten. Ausführlichere Informationen hierzu finden man unter www.hpgf.de.

Personen unter 30 Jahre und Schwangere (ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel) werden mit dem Impfstoff von Biontech (Corminaty®), Personen über 30 Jahre mit dem Impfstoff von Moderna (Spikevax®) geimpft. Eine Wahlmöglichkeit für die Art des Impfstoffes besteht aufgrund von Lieferengpässen nicht.

Andere Impfstoffe finden keine Verwendung, Impfungen von Kindern unter 12 Jahren werden an diesem Termin nicht angeboten.

Zu der Impfung ist das Krankenversicherungskärtchen, ein Ausweisdokument, der Impfpass und eine ausgefüllte und unterschrieben Einwilligungserklärung mitzubringen (diese kann von der Homepage heruntergeladen werden).

Bei dieser gemeinschaftlichen Aktion ist das Team der Hausärztepraxis Gleen-Felda vorwiegend für die Aufklärung und die Impfung zuständig, die Stadt Kirtorf stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung und unterstützt zusammen mit dem DRK Kirtorf die Organisation. Die Überwachung nach der Impfung wird vom DRK übernommen, die Stadtapotheke Kirtorf stellt eine Mitarbeiterin zum Vorbereiten der Impfungen.

Das Angebot richtet sich insbesondere an die Einwohner der Großgemeinde Kirtorf und an die Patientinnen und Patienten der Hausärztepraxis Gleen-Felda, aber auch an andere Personen aus dem Vogelsbergkreis, die zu diesem Zeitpunkt noch keinen anderen zeitnahen Impftermin anderenorts erhalten haben oder diesen nicht wahrnehmen können. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön