GERSFELD (RHÖN) Ski fahren auch möglich

Wasserkuppe lockt viele Wintersportler am Samstag an

09.01.22 - Viel los am Samstag auf Hessens höchstem Berg. Die winterlichen Bedingungen lockten viele Besucher aus nah und fern auf die Wasserkuppe. Nachdem es die letzten Tage alles andere als winterlich gewesen war, kamen vor allem die Wintersportler auf ihre Kosten. Aufgrund des großen Besucheransturms erklärte die Polizei am Nachmittag, dass die gesamten Parkplätze um die Wasserkuppe belegt seien und diese nicht mehr angefahren werden sollen.

Endlich ist Skifahren wieder möglich. Die Wasserkuppe zeigte sich am Samstag winterlich. ...Fotos: Henrik Schmitt

Gerade viele Familien nutzten die winterlichen Bedingungen zum Rodeln auf Hessens höchstem Gipfel. Dabei kamen die Besucher nicht nur aus der Region. Unser Reporter vor Ort berichtete, dass viele Besucher aus dem Rhein-Main-Gebiet oder aus Bayern den Weg auf die Wasserkuppe fanden. Doch nicht nur Rodelfans kamen auf ihre Kosten. In einem Kraftakt konnte auch die erste Abfahrtspiste für Skifahrer und Snowboarder präpariert werden. 

Impressionen vom Wintersportspaß auf der Wasserkuppe fing unser Fotograf Henrik Schmitt ein. (kku)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön