Viel Polizeipräsenz am Samstagabend bei einer Corona-Demonstration in der Fuldaer Innenstadt. - Fotos: O|N

FULDA Corona-Demo "Frieden + Freiheit"

Große Polizeipräsenz am Samstagabend in der Fuldaer Innenstadt

09.01.22 - Wieder einmal gab es am Samstagabend große Polizeipräsenz in der Fuldaer Innenstadt. Grund dafür war die Demonstration "Frieden + Freiheit", die gegen 18 Uhr startete und vorab auch ordnungsgemäß angemeldet worden war. Zunächst gab es auf der Pauluspromenade eine kleinere Kundgebung, bevor die Demonstrationsteilnehmer über die Leipziger Straße bis zum Bahnhof gingen. Die Demonstration verlief laut unserem Reporter friedlich.

Rund zwei Stunden dauerte die gesamte Veranstaltung an - die Polizei war stark präsent, hatte allerdings im Gegensatz zum vergangenen Montag keinerlei Zwischenfälle zu verzeichnen. Insgesamt verhielten sich die Teilnehmer am Samstagabend ruhig, lediglich einige Trillerpfeifen und Musik waren zu vernehmen. Während des gesamten Protestes galt für die Teilnehmer eine Maskenpflicht. Insgesamt waren laut Polizeiangaben zwischen 350 und 400 Menschen unterwegs. (red)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön