Als der 45-Jährige die Straße "Alte Fuldabrücke" entlang lief, schlugen Unbekannte ihn von hinten nieder und entwendeten zwei Mobiltelefone sowie das mitgeführte Bargeld des Mannes. - Symbolbild: O|N / Jonas Wenzel

ROTENBURG/F. Polizei bittet um Mithilfe

45-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt: Wer hat etwas gesehen?

11.01.22 - Nach einem Vorfall am vergangenen Wochenende suchen die Polizei nach Zeugen: Nach derzeitigen Erkenntnissen raubten unbekannte Täter am frühen Sonntagmorgen (09.01.), zwischen 4 Uhr und 5 Uhr, einen 45-jährigen Mann aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg aus. Als der 45-Jährige die Straße "Alte Fuldabrücke" entlang lief, schlugen Unbekannte ihn von hinten nieder und entwendeten zwei Mobiltelefone sowie das mitgeführte Bargeld des Mannes.

Die genaue Höhe der erlangten Beute ist derzeit noch nicht bekannt. Personen, die  Hinweise zu den Tätern geben können, wenden sich bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter Telefon 06623/937-0 oder jede andere Polizeidienststelle. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön