Zwischenfall im ÖPNV. - Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel (Yowe)

KASSEL / FULDA Maskenpflicht nicht befolgt

Nach Gewaltattacke auf Zugbegleiterin: Videoaufnahmen führen zu Täter (23)

25.01.22 - Ermittlungserfolg: Nach einer Gewaltattacke gegen eine Bahnmitarbeiterin Anfang Januar haben Bundespolizisten vom Revier Fulda einen 23-jährigen Wohnsitzlosen anhand von Videoaufnahmen als Tatverdächtigen ermittelt. Der Mann soll während der Zugfahrt von Fulda in Richtung Flieden eine Zugbegleiterin geschlagen, geschubst und beleidigt haben. Auslöser dafür war das Nichttragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Videoauswertung überführt Täter

Im Rahmen einer Videoauswertung konnten Beamte der Bundespolizeiinspektion Kassel den Polizeibekannten nun identifizieren. Gegen den 23-jährigen Beschuldigten hat die Bundespolizeiinspektion Kassel ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön