Die Öffnungszeiten für diese PCR-Tests wurden nun erweitert. Damit reagiert das COVID-Diagnostik-Zentrum auf den steigenden Bedarf an Testungen. - Symbolbild: Carina Jirsch

FULDA COVID-Diagnostik-Zentrum am Klinikum Fulda

Erweiterte Öffnungszeiten für Menschen mit COVID-Symptomen 

27.01.22 - Im COVID-Diagnostik-Zentrum am Klinikum Fulda können sich alle symptomfreien Bürgerinnen und Bürger über einen Schnelltest kostenlos in einem Bürgertest-Zentrum auf das Coronavirus testen lassen. Bei Personen mit Symptomen (z.B. Husten, Schnupfen, Geschmacksverlust) wird derzeit ein kostenfreier PCR-Test durchgeführt. Die Öffnungszeiten für diese PCR-Tests wurden nun erweitert. Damit reagiert das COVID-Diagnostik-Zentrum auf den steigenden Bedarf an Testungen. Wartezeiten sind dennoch nicht auszuschließen.  
 
Wie überall in Deutschland steigt die Nachfrage nach Testungen auch im COVID-Diagnostik-Zentrum am Klinikum Fulda deutlich an. Das COVID-Diagnostik-Zentrum am Klinikum Fulda ist Anlaufstelle für Bürgertestungen (Antigen Schnelltests) sowie für die PCR-Testungen symptomatischer und nicht-symptomatischer Personen. Daneben werden auch die Testungen für ambulante Patienten des MVZ Osthessen und des Klinikums Fulda durchgeführt. Hinzu kommen Testungen für rund 100 Kitas der Region. Die Nachfrage nach Testungen schwankt im Tagesverlauf stark. Insbesondere vormittags kommt es immer wieder zu längeren Wartezeiten, während die Testungen nachmittags in der Regel kurzfristig verfügbar sind. Das Klinikum Fulda hat reagiert und verschiedene Anpassungen vorgenommen: Hierzu zählt u.a. eine neue Wegeführung zum COVID-Diagnostik-Zentrum mit verbesserter Beschilderung. Darüber hinaus ist seit dieser Woche ein sog. "Einweiser" im Außenbereich im Einsatz, der für Fragen zur Verfügung steht und die Wartebereiche koordiniert. Zudem wurden die Öffnungszeiten und damit die Test Kapazitäten erweitert. 

Folgende Öffnungszeiten gelten ab sofort: 
 
PCR-Tests für Personen mit Symptomen,  wie z.B. Husten, Schnupfen, Fieber können einen PCR-Test an folgenden Tagen erhalten:         
                 
Montag: 09:00 -16:00 Uhr  
Dienstag: 11:00 - 18:00 Uhr 
Mittwoch: 11:00 - 13:00 Uhr 
Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr  
Freitag: 11:00 - 13:00 Uhr   
 
Samstag, Sonntag und an den Feiertagen werden derzeit keine PCR-Testungen für symptomatische Personen angeboten. Antigen-Schnelltests und PCR-Tests für Personen ohne Symptome (asymptomatisch) erhalten Antigen-Schnelltests sowie PCR-Tests an folgenden Tagen: 
 
Montag bis Freitag: 11:00 - 18:00 Uhr  
Samstag, Sonntag und an den Feiertagen: 11:00 - 17:00 Uhr. 

Bedingungen stetig verbessern

"Wir tun alles, um den Ansturm zu bewältigen", erklärt Barbara Froese, Pressesprecherin des Klinikums Fulda. "Seit wir Anfang Januar den neuen Standort übernommen haben, sind wir stetig dabei, die Bedingungen zu verbessern. Dennoch werden sich Wartezeiten auch zukünftig leider nicht verhindern lassen." Das gilt insbesondere für symptomatische Personen, die sich - trotz der erweiterten Öffnungszeiten - darauf einstellen sollten, dass mit einer längeren Wartezeit im Freien zu rechnen ist. "Unser Tipp: Nachmittags ist die Wartezeit in der Regel deutlich kürzer als morgens", so Froese. 
 
Das COVID-Diagnostik-Zentrum befindet sich auf der Rückseite des Klinikums unterhalb des Hubschrauber-Hangars. Bitte folgen Sie der ausführlichen Beschilderung. Direkt vor dem COVID-Diagnostik-Zentrum besteht keine Parkmöglichkeit. Bitte nutzen Sie die ausgewiesenen Besucherparkplätze des Klinikums. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön