- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Zu schnell unterwegs - Unfall mit Leichtverletzten

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

28.01.22 - Verkehrsunfall beim Ausparken

BAD HERSFELD. Am Donnerstag, um 14:40 Uhr, wollte ein 58-jähriger Mann aus Bad Hersfeld mit seinem Mazda CX 5 aus einer Parklücke in der Frankfurter Straße 5 vor dem Getränke Markt ausparken. Beim Herausfahren beschädigte er einen hinter ihm in einer Parklücke stehenden Seat Kombi auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.800 Euro.


Verkehrsunfall durch nicht angepasste Geschwindigkeit

NEUENSTEIN. Am Freitag, um 19:25 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Mann aus Geseke mit seinem Mercedes die Kreisstraße 34 aus Richtung Willingshain in Richtung Raboldshausen. Durch unangepasste Geschwindigkeit kam der Mann mit
seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.


Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

ROTENBURG. Am Donnerstag, 18.55 Uhr befuhr ein Bad Hersfelder Pkw-Fahrer mit seinem Opel-Kombi die Ausfahrt des Parkplatzes "Altes Amtsgericht" und wollte nach rechts auf die Brücke der Städtepartnerschaften einbiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden Golf-Fahrer (41 J.) aus Morschen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der 30-jährige Fahrer aus Bad Hersfeld leichtverletzt wurde. Gesamtschaden ca. 5.000 Euro. 


Auto beschädigt

BAD HERSFELD. Unbekannte zerkratzen zwischen Mittwochabend und Donnertagmittag in der Chemnitzer Straße die komplette Fahrerseite eines weißen VW Polo und verursachten circa 800 Euro Sachschaden. Das Auto stand auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 


Versuchter Einbruch in Baustoffmarkt

HERINGEN. Zwischen Donnerstag und Freitag versuchten Unbekannte in der Straße "Unter der Hanacht" in einen Baustoffmarkt einzubrechen. Die Täter scheiterten bereits am Schloss des Hoftores und flüchteten unerkannt. Es entstand 150 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 
 

Kennzeichendiebstahl

BAD HERSFELD. In der Gotzbertstraße stahlen Unbekannte am Donnerstagmorgen das hintere amtliche Kennzeichen HEF-KM 113 eines schwarzen Ford Fokus. Das Auto stand auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

 
Kennzeichendiebstahl

BAD HERSFELD. Unbekannte stahlen zwischen Dienstagabend und Donnertagabend das hintere amtliche Kennzeichen eines grauen Skoda Fabia. Das Auto stand in einem Parkhaus in der Straße "Klaustor". Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön