Seit Samstag wird der Kater Flecki aus Haimbach schmerzlich vermisst. - Fotos: Privat

HAIMBACH/BIMBACH Seit Samstag vermisst

Kater Flecki wieder Zuhause: Familie ist überglücklich

01.02.22 - Seit Samstag, den 29.01.2022 wird Kater Flecki aus Haimbach schmerzlich vermisst. Er ist sieben Jahre alt und hat weißes Fell mit schwarzen Flecken. In seinem linken Ohr hat er eine 7 tätowiert, außerdem ist er gechippt. Nachdem die Familie Tierheime sowie verschiedene Organisationen in der Umgebung kontaktiert hatte, um Flecki als vermisst zu melden, erfuhren sie, dass seit Samstag mehrere Katzen in Haimbach und Bimbach verschwunden sind.

"Seit Samstag werden in den beiden Ortschaften insgesamt drei Katzen vermisst, das ist schon sehr auffällig. Alle drei sind sehr zahme Tiere, die nicht einfach von zu Hause weglaufen würden. Besitzer sollten ihre Katzen - wenn möglich - vorerst nicht draußen spazieren lassen und die Augen offen halten", so Silke Gramatzki-Wieczorek, Vorsitzende des Tierschutzvereins Verantwortung Leben e.V. Wer Flecki oder eine andere herrenlose Katze findet, wird gebeten, sich beim Tierschutzverein Verantwortung Leben e.V unter der Telefonnummer 0173/6543210 zu melden.

UPDATE: Kater Flecki ist zum Glück wieder da, wie die Tierbesitzerin unserer Redaktion in einer E-Mail mitteilt. "Er war aus Versehen bei einem Nachbarn in der Garage eingesperrt."  (Lea Hohmann/mkr) +++

Auch Kater Felix aus Bimbach wird vermisst. Foto: Privat


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön