Betroffen ist die A66 im Bereich der Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach. - Symbolbilder: Pixabay

REGION Bauarbeiten auf A66

Grundhafte Erneuerung zwischen Gelnhausen-Ost und Bad Orb/Wächtersbach

17.03.22 - Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird die A66 in Fahrtrichtung Fulda zwischen den Anschlussstellen Gelnhausen-Ost und Bad Orb/Wächtersbach in der Zeit von 21. März bis Ende Oktober 2022 grundhaft erneuern.  

Auf einer Länge von rund fünf Kilometern wird im 1. Streckenabschnitt bis kurz vor die Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach die vorhandene Fahrbahn in zwei Bauphasen 50 cm tief aufgenommen und mit 20 cm Verfestigung sowie 30 cm Asphaltoberbau neu aufgebaut. Gleichzeitig erfolgt in diesem Streckenabschnitt die Instandsetzung von vier Bauwerken sowie die Erneuerung von 190 Straßenabläufen. Außerdem werden auf der gesamten Länge die Schutzeinrichtungen (Schutzplanken) erneuert. Für die Durchführung der Arbeiten wird eine 3+1-Verkehrsführung eingerichtet. Das bedeutet, dass in Fahrtrichtung Fulda eine der beiden Fahrspuren auf die Gegenfahrbahn geleitet wird.  

Vom 21. März bis zum 01. April 2022 werden zunächst die Mittelstreifenüberfahrten für die Überleitung der Fahrspur auf die Gegenfahrbahn sowie eine Nothaltebucht hergestellt. Diese Arbeiten erfolgen ausschließlich in der Nacht, so dass der Verkehr tagsüber nicht beeinträchtigt ist. Im Zeitraum vom 02. bis einschließlich 13. April wird die 3+1-Verkehrsführung eingerichtet. Ab 02. April ist dann auch tagsüber mit Einschränkungen des Verkehrs in beiden Fahrtrichtungen zu rechnen. Nach der Fertigstellung der 3+1-Verkehrsführung beginnen die Bauarbeiten am 14. April 2022. 

Fertigstellung voraussichtlich Ende Oktober 2022

Im vorgenannten Streckenabschnitt werden die Arbeiten voraussichtlich bis Ende August 2022 abgeschlossen. Ab Ende August erfolgt der Umbau der Verkehrsführung für die grundhafte Erneuerung im 2. Streckenabschnitt der A66 in Fahrtrichtung Fulda. In diesem Abschnitt wird in gleicher Bauweise die Fahrbahn auf einer Länge von rund 600 m erneuert.  

Betroffen ist die A66 im Bereich der Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach. Die Arbeiten sollen hier mit mehrfach wechselnden Verkehrsführungen im Baufeld und unter Aufrechterhaltung der Anschlussstelle bis Anfang Oktober 2022 fertiggestellt werden. Danach erfolgt die grundhafte Erneuerung der Anschlussrampen der Ein- und Ausfahrt Bad Orb/Wächtersbach in Fahrtrichtung Fulda bis voraussichtlich Ende Oktober 2022. Hierfür ist die Sperrung der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Fulda für mehrere Tage erforderlich. Die genauen Termine für die Sperrung der Anschlussstelle werden rechtzeitig von der Autobahn GmbH bekannt gegeben.  

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um eine umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön