- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Unfallflucht in Bebra und Wildunfall bei Alheim

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

15.04.22 - Unfallflucht

BEBRA. Am Donnerstag, 14.04.2022, 18:30 Uhr wurde in Weiterode in der Kantor-Thomas-Straße am Haus Nr. 1 ein Fallrohr der Regenrinne beschädigt. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer ist offensichtlich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hat den Gehweg überfahren und ist anschließend gegen das Fallrohr gestoßen. Er entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Der Sachschaden am Fallrohr wird auf 600,00EUR geschätzt. Hinweise zum Unfallgeschehen bzw. dem flüchtigen PKW bitte an die Polizeistation Rotenburg, auch telefonisch unter der 06623-9370.

Wildunfall

ALHEIM. Am Donnerstag, 14.04.2022, 23:00 befuhr ein 30-jähriger Rotenburger mit seinem PKW die B83 aus Richtung Alheim-Heinebach in Richtung Rotenburg/F.. Zwischen der Kreuzung B83/L3253 Baumbach und der Einmündung der L3304 aus dem Gudegrund liefe von rechts eine Rotte Wildschweine auf die Fahrbahn. Das letzte Tier wurde vom PKW erfasst, lief aber nach dem Zusammenprall nach links in die dortige Feldgemarkung weg. Der am PKW entstandene Sachschaden wird auf 3000,00EUR geschätzt. Der zuständige Jagdausübungsberechtigte wurde zwecks Nachsuche verständigt. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön