- Symbolfoto: O|N/Jonas Wenzel

GERSFELD (RHÖN) Langwierige Bergung

Vollsperrung nach Lkw-Unfall auf der B 284

02.05.22 - Am Montag (02.05.), gegen 11 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Künzeller mit einer Zugmaschine und Sattelauflieger die B 284 aus Richtung Wasserkuppe kommend in Richtung Gersfeld.

In einer abschüssigen Linkskurve zwischen den Ortschaften Obernhausen und Sandberg kam der Fahrer mit dem Gespann, welches Paletten geladen hatte, aus bislang unbekannter Ursache auf die rechte Bankette. Daraufhin gerieten Zugmaschine und Auflieger ins Schlingern, kippten um und kamen auf der linken Fahrzeugseite auf der Fahrbahn zum Liegen.

Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. An Fahrzeug und Schutzplanke entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro.

Zur Bergung des Lkw musste der Auflieger ausgeräumt und ein Kran angefordert werden. Für die bis in die Abendstunden andauernde Bergung des Lkw wurde die Bundesstraße zwischen dem Abzweig zur L 3068 und zur L3396 voll gesperrt. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön