Die Bauarbeiten in der Frankfurter Straße in Fulda laufen auf Hochtouren - Fotos: HessenMobil

FULDA Großbaustelle B 254

Asphaltarbeiten auf der Frankfurter Straße in vollem Gange

07.05.22 - Seit gut neun Monaten wird der zweite Bauabschnitt des Ausbaus der Bundesstraße 254, Frankfurter Straße, in Fulda nun schon ausgeführt. Die dortigen Arbeiten sind in mehrere Phasen unterteilt, die aufeinanderfolgen und sich ungefähr über eine Länge von rund 850 Metern vom Einmündungsbereich Kohlhäuser Straße bis zum Kreuzungsbereich Mainstraße erstrecken. Auch in diesem Jahr sind die Bauarbeiten, die aktuell auf der Fahrbahn stadtauswärts erfolgen, weiter fortgeschritten.

Zu Beginn des Jahres wurde beispielsweise der Erdbau im aktuell bebauten Abschnitt abgeschlossen sowie Entwässerungs- und Versorgungsleitungen verlegt. Auch vorbereitende Arbeiten, wie beispielsweise für die neue Straßenbeleuchtung, wurden durchgeführt. Anfang April wurde dann mit einem weiteren Meilenstein der Baustelle begonnen: den Asphaltarbeiten, die in mehreren Bauphasen etappenweise abgearbeitet werden. In der ersten Etappe konnten noch vor den Osterfeiertagen die Bereiche auf Höhe des Gasthofes Hardt und der Tankstelle asphaltiert werden.

Zweite Etappe

In der kommenden Woche steht nun die zweite Etappe auf dem Plan. Dann werden die Asphaltschichten vor dem Firmengelände der Firma FCN und dem Gelände des Wasserwerks bis etwa auf Höhe der Firma Wagner eingebaut. Zwischenzeitlich wurden bereits Gehwege in den asphaltierten Abschnitten fertiggestellt und Angleichungsarbeiten in den Randbereichen und Zufahrten ausgeführt.

Die dritte Etappe der Asphaltarbeiten steht dann zum Ende des Monats an. Dann ist der Asphalteinbau vor dem Firmengelände der Firma Wagner vorgesehen. Jeweils im Nachgang der Asphaltarbeiten werden die Nebenflächen, Gehwege und Parkstreifen hergestellt. Voraussichtlich Anfang Juni sollen die vorgenannten Arbeiten abgeschlossen sein, sodass der Verkehr auf diese Fahrbahn umgelegt werden kann und die Arbeiten auf der stadteinwärts führenden Seite weitergehen können.

Die Arbeiten auf der Frankfurter Straße liegen weiterhin im Zeitplan. Die Maßnahme wird somit voraussichtlich bis zum Jahresende abgeschlossen. Bei der Baumaßnahme handelt es sich um eine Gemeinschaftsmaßnahme des Bundes, vertreten von Hessen Mobil, und der Stadt Fulda. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön