Heidi und Harald Preßmann (Mitte) mit Landrat Thorsten Warnecke - Fotos: Gerhard Manns

HAUNECK Alt-Bürgermeister bekommt Verdienstorden

Gebührender Abschied nach 18 Jahren: Harald Preßmann nun im Ruhestand

08.05.22 - 18 Jahre prägte Harald Preßmann die Gemeinde Hauneck (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) als Bürgermeister. Nun ist am vergangenen Samstag offiziell seine Amtszeit beendet. Am Freitagabend gab es dennoch nochmal den großen Bahnhof für den langjährigen Rathauschef. Viele Weggefährten kamen ins Unterhauner Bürgerhaus, um der offiziellen Verabschiedung beizuwohnen.

Die Eröffnung des Abends war gebührend: Der Bläsercorps Freischütz Rotensee inklusive des neuen Haunecker Bürgermeisters Stephan Bolender startete den Verabschiedungsabend stilvoll. Anschließend war es der Erste Beigeordnete, Marcel Nieding, der über die Erfolge von Preßmanns Amtszeit berichtete: "Wir sind enorm froh, dass deine tolle Arbeit der vergangenen 18 Jahren in diesem Rahmen gewürdigt werden kann. Oft wird über die Haunecker Verhältnisse gesprochen, dir ist es zu verdanken, dass in der Gemeindepolitik immer das Wohl der Bürgerinnen und Bürger im Vordergrund gestanden hat."

Erster Beigeordneter Marcel Nieding moderierte die Veranstaltung

Aus dem Nachbarkreis Fulda war Eiterfelds Bürgermeister Hermann-Josef Scheich ...

Landrat Torsten Warnecke

Auch politisch habe der ehemalige Sprecher der Bürgermeister, laut Niedling viele Dinge verbessert - dabei sei die Umgehungsstraße der B27 oder auch die vielen Verbesserungen für Kinder und Jugendliche oder auch Senioren zu nennen.

Erwin Maisch von SMOG, Reiner Birkel und Sparkassen Chef Reinhard Faulstich, von links ...

Heidi und Harald Preßmann (Mitte) mit Gemeindepolitkern

Eine besondere Überraschung machte ihm allerdings Freund Ulli Meiß. Mit dem Chor der Modell- und Gesamtschule Obersberg, wo auch Preßmanns Tochter mitsingt, hatte der 65-Jährige zwar insgeheim gerechnet, allerdings wusste er im Vorfeld nicht Bescheid, wie er nach einigen abwechslungsreichen Liedern zum Besten gab: "Ich habe sehr gehofft, dass der Chor für mich singt und dieser Wunsch ist in Erfüllung gegangen - ich bin sehr dankbar und froh über diese sehr gelungene Überraschung."

Stephan Bolender, der Nachfolger von Harald Preßmann

Der Sprecher der Bürgermeister Thomas Rohrbach(rechts) überreicht Harald Preßmann ...

: Einige ehemalige und amtierende Bürgermeister/in mit dem alten und neuen Bürgermeister ...

Natürlich kommt ein solch festlicher Anlass nicht ohne Dankesreden aus. Diverse Gratulanten ließen es sich nehmen, Harald Preßmann für seine Verdienste zu danken. Dabei hoben sie besonders heraus, dass der 65-Jährige immer das große Ganze im Blick hatte und kein Kommunalpolitiker war, der sich dem Kirchturmdenken verschrieb. Zwischen den vielen Lobeshymnen wurden immer wieder musikalische Höhepunkte gesetzt, die den Abend auflockerten.

Uli Meiß mit seinem Chor

Zusammen mit Timo Lübeck (Bürgermeister Haunetal)

Und eine besondere Ehre wurde Preßmann dann noch zuteil. Denn er bekam den Hessischen Verdienstorden überreicht. Ministerpräsident Volker Bouffier hatte Landrat Torsten Warnecke mit der Aufgabe betreut, diese hohe Auszeichnung an diesem Abend zu verleihen. Die vielen anwesenden Gäste waren sich einig - eine absolut verdiente Auszeichnung zum Abschluss der 18-jährigen Zeit als Bürgermeister. (Kevin Kunze)+++

Andre Stenda (r.), Bürgermeister von Hohenroda


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön