Das inklusive Team der antonius Gärtnerei um Michael Galandt erklärt, was beim Pflanzen von Gemüse zu beachten ist. - Fotos: antonius

FULDA Raiffeisenbank übergibt Spende für Kleinger

Pflanzaktion im Gemeinschaftsgarten Haimbach

09.05.22 - In Haimbach entsteht derzeit ein Gemeinschaftsgarten, den die verschiedensten Menschen des Stadtteils zusammen anlegen und bewirtschaften. Bei einer Pflanzaktion am 5. Mai 2022 haben die Beteiligten das erste Gemüse gesetzt und gesät – darunter auch die Grundschule Haimbach, die Kita Ahornbaum sowie Mitarbeitende der antonius Gärtnerei und des antonius Hofs. Die Raiffeisenbank überreichte eine Spende von 1.250 Euro an das inklusive Projekt.

Raus aus den Alltagsschuhen, rein in die Gummistiefel: Am Donnerstag, 5. Mai 2022, fand im neuen Gemeinschaftsgarten Haimbach eine Pflanzaktion mit Spendenübergabe statt. Der Gemeinschaftsgarten gehört zum Projekt "Vielfältige Begegnungen in Haimbach", das von Aktion Mensch gefördert wird. Am Ortsausgang in Richtung Mittelrode bewirtschaften Haimbacher Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit Menschen von "antonius : gemeinsam Mensch" ein Stück Land. Hier stehen bereits Obstbäume und Blumen, Gemüse und Kräuter werden in diesem Jahr gepflanzt. Mitmachen können alle, die Freude am Gärtnern und an der Gemeinschaft haben – ob jung oder alt, mit Behinderungen oder ohne, mit Gartenerfahrung oder als Gartenneuling. Mit dabei sind auch schon Familien aus Haimbach, Maberzell, Münsterfeld oder anderen nahen Ortschaften. Die fachliche Expertise kommt von den Gärtnerinnen und Gärtnern der antonius Gärtnerei.

Ein Kollege des inklusiven Teams der antonius Gärtnerei gibt seine Erfahrungen u.a. ...

Weil der Garten nicht nur als inklusiver Treffpunkt und Experimentierfeld, sondern auch als Lernort geplant ist, machen auch die Grundschule Haimbach und die Haimbacher Kita Ahornbaum mit viel Engagement mit. Projektleiterin Annika Pietsch erklärt: "Das gemeinsame Gärtnern ist eine wunderbare Möglichkeit, Begegnungen zwischen ganz unterschiedlichen Menschen hier in Haimbach zu ermöglichen. Die Arbeit in der Gemeinschaft, mit der Natur und den eigenen Händen ist für viele sehr bereichernd und erfüllend. Die Kinder können Neues über die Natur und ihre Lebensmittel lernen und jeder kann sich nach seinen eigenen Fähigkeiten einbringen – und natürlich dann später auch frisches Gemüse ernten und genießen. Außerdem sind wir an der frischen Luft, so dass wir trotz Pandemie sicher zusammen gärtnern können!"

Erstes Gemüse gesetzt

Schon im vergangenen Herbst hat das Team des Gemeinschaftsgartens die ersten Obstbäume gepflanzt. Am 5. Mai nun ging es darum, die Blumen-, Kräuter- und Gemüsebeete anzulegen – und zwar nach einem Pflanzplan, der vorab gemeinsam erarbeitet wurde. Mit viel Tatendrang und Freude haben die Gartenfans Zwiebeln gesteckt, Möhren gesät oder Rote-Beete-Pflänzchen ins Beet gebracht. Vor allem die Kinder waren mit Herzblut dabei und wurden beim Gärtnern durch das inklusive Team der antonius Gärtnerei unterstützt.

Spendenübergabe durch Raiffeisenbank

Mit von der Partie bei der Pflanzaktion waren auch Frank Möller und Tom Münker von der Haimbacher Filiale der Raiffeisenbank im Fuldaer Land. Die beiden Bankmitarbeiter hatten ein Insektenhotel und einen Spendenscheck über 1.250 Euro mit dabei, die sie an Vertreterinnen des Projektes überreichten. Von dem Geld werden Gartenkleingeräte wie Schippen, Gießkannen oder Schubkarren finanziert, die den Gärtnerinnen und Gärtnern des Gemeinschaftsgartens lange erhalten bleiben sollen. In einer kurzen Ansprache betonte Frank Möller die Wichtigkeit von nachhaltigem Handeln einerseits und der Gemeinschaft andererseits. Der Gemeinschaftsgarten verbinde beides miteinander und sei daher für Haimbach ein wertvolles Projekt. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön