Polizeireport für Fulda - Symbolbild O|N

KREIS FULDA POLIZEIREPORT

Einbruch in Gaststätte - Autoreifen zerstochen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Informationen vorliegen - ergänzt. +++

09.05.22 - Unfall mit leichtverletzter Person

BURGHAUN-STEINBACH. Am Freitagmorgen gegen 8:45 Uhr ereignete sich auf der L 3380 im Bereich der Kreuzung zur K 150 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Ein 75-jähriger Fahrer eines Daimler fuhr auf der Kreisstraße aus Richtung Betzenrod kommend in Richtung Steinbach und wollte an der Landstraße nach links abbiegen. Beim Abbiegen kollidierte er aus bislang unbekannter Ursache mit dem aus Richtung Eiterfeld kommenden, vorfahrtsberechtigen BMW eines 56-jährigen Fahrers. Der 56-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der BMW musste abgeschleppt werden. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro.


Diebstahl von Baustelle

FULDA. Unbekannte stahlen in der Nacht auf Freitag (06.05.) mehrere Baumaschinen von einer Baustelle in der Karrystraße im Stadtteil Rodges. Die Täter brachen einen Metallcontainer auf und entwendeten zwei Stromaggregate und einen Bohrhammer im Gesamtwert von circa 4.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


Einbruch in Gaststätte

FULDA. Zwischen Mittwoch (04.05.) und Freitag (06.05.) brachen Unbekannte in der Michelsrombacher Straße im Stadtteil Niesig in eine Gaststätte ein. Die Täter zerstörten ein Fenster, um ins Gebäude zu gelangen. Dort durchsuchten sie mehrere Räume nach Diebesgut, nach bisherigen Erkenntnissen ohne Erfolg. Es entstand circa 650 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


Kennzeichendiebstahl

FULDA. Unbekannte stahlen zwischen Mittwochnachmittag (04.05.) und Freitagmittag (06.05.) in der Geisaer Straße im Stadtteil Horas das amtliche Kennzeichen FD-TN 7 von einem Motorrad der Marke Honda. Das Zweirad stand auf einem Parkplatz vor einem Wohnhaus. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


Autoreifen zerstochen

FULDA. Unbekannte zerstachen in der Nacht auf Samstag (07.05.) in der Heiligenstädter Straße die Reifen eines Ford C-Max. Das Auto stand am Fahrbahnrand im Bereich der Hausnummer 1. Es entstand 400 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


Einbruch in Mehrfamilienhaus

FULDA. In der Nacht auf Samstag (07.05.), gegen 1.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Sachsenstraße ein. Die Täter schlugen ein Fenster ein und durchsuchten mehrere Wohnungen. Eine Bewohnerin wurde auf die Einbrecher aufmerksam und machte sich bemerkbar. Daraufhin flüchteten die Täter unerkannt und hinterließen circa 1.000 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.


Einbruch in Werkstattgebäude

HÜNFELD. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Samstag (07.05.) in ein Werkstattgebäude in der Straße "Rinnrain" ein. Dort stahlen die Täter mehrere Akku-Werkstattgeräte der Marke Milwaukee im Gesamtwert von circa 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön