- Foto: NABU/Josef Tumbrägel

RHÖN NABU-Moorführer*in werden

Fortbildungslehrgang am NABU-Haus in der Rhön – Noch freie Plätze

10.05.22 - Rund um das Naturerleben im Roten Moor dreht sich alles beim vierteiligen NABU-Moorführer*innen-Lehrgang im Biosphärenreservat Rhön. An vier Wochenenden von Ende Mai bis September lernen interessierte Naturfreund*innen die regionale biologische Vielfalt kennen und erwerben die nötigen Kommunikations- und Führungskompetenzen, um eigene Naturerlebnis-Veranstaltungen erfolgreich durchführen zu können.

Am NABU-Moorführer*in-Lehrgang können alle teilnehmen, die Spaß daran haben, anderen Menschen die Natur zu zeigen. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhält jeder Teilnehmende ein offizielles NABU-Zertifikat. Wer möchte, kann anschließend im NABU-Moorführer*innen-Team mitmachen und selbst Führungen durch das Rote Moor leiten. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 220 Euro. NABU-Mitglieder zahlen nur die Hälfte. Der NABU-Moorführer* innen-Kurs wird von der Naturpädagogin Vera Börner und der NABU-Moorführerin Andrea Wissel geleitet. Ihnen zur Seite steht ein Team hochkarätiger Referent*innen des NABU Hessen und des Biosphärenreservats Rhön. Bei dem Kurs sind noch Plätze frei. Weitere Informationen zum Lehrgang finden sich auf der Webseite www.NABU-Hausamrotenmoor.de (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön