Die schriftlichen Abiturprüfungen sind am Mittwoch endlich geschafft - lediglich die mündlichen Prüfungen warten noch auf die Schüler. - Archivfoto: Henrik Schmitt

REGION Chemie ist der Abschluss

Am Mittwoch letzte schriftliche Abiturprüfungen in Hessen

11.05.22 - Es ist geschafft: die letzten schriftlichen Abiturprüfungen gehen am Mittwoch über die Bühne. Die Grund- und Leistungskurse Chemie bilden den Abschluss der zwei Wochen andauernden schriftlichen Prüfungen. Ein großer Schritt für die rund 20.000 Schülerinnen und Schüler. Allerdings müssen sie noch die Hürde der mündlichen Prüfungen nehmen, um die Allgemeine Hochschulreife zu erlangen.

Nachdem vor zwei Wochen die schriftlichen Prüfungen in den Grund- und Leistungskursen im Fach Deutsch begonnen hatten, rundet nun Chemie den schriftlichen Teil der Prüfungen ab. Jetzt gilt es, die erste übersprungene Hürde zu genießen - dann muss jedoch der Fokus auf die anstehenden mündlichen Prüfungen gerichtet werden. 

Zum Hintergrund: Die Schülerinnen und Schüler müssen in ihren beiden Leistungskursen eine schriftliche Prüfung ablegen - zudem müssen sie auch einen Grundkurs schriftlich absolvieren. Die letzten beiden Prüfungen finden mündlich statt. Dann können wir hoffentlich vielen Schülern zu ihrem Abitur gratulieren. Dies können sie dann im Vergleich zu den vergangenen Jahren auch mehr genießen, da auch Abibälle aufgrund der aktuellen Corona-Situation wieder möglich sind. (kku)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön