RhönEnergie Fulda-Geschäftsführer Dr. Arnt Meyer - Foto: RhönEnergie Fulda / Robert Gross

REGION "Verlässlichkeit in turbulenten Zeiten"

RhönEnergie-Geschäftsführer Dr. Arnt Meyer erneut in LDEW-Vorstand gewählt

20.05.22 - Die Mitgliederversammlung des LDEW (Landesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Rheinland-Pfalz/Hessen) hat den Geschäftsführer der RhönEnergie Fulda GmbH, Dr. Arnt Meyer, erneut in das Vorstandsamt gewählt. Seine wichtigste Botschaft: Infrastruktur ist und bleibt das Rückgrat der Versorgungszuverlässigkeit. Deswegen müsse sie gestärkt werden – auch und gerade in Krisenzeiten.

"Die kritischen Infrastrukturen stehen zu Recht immer mehr im Fokus. Wir haben bisher gezeigt, dass man sich auf die Leistungsfähigkeit der Energie- und Wasserwirtschaft verlassen kann. Das galt während der Corona-Pandemie, bei Massenkündigungen durch Billig-Energieanbieter und es gilt aktuell während des Kriegs in der Ukraine. Das schafft Vertrauen und Sicherheit in Krisenzeiten."

Damit dies in Deutschland und Europa auch so bleibe, müssten allerdings die politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen dringend weiterentwickelt und langfristig für notwendige Investitionen sachgerecht gestaltet werden. Hier sieht Meyer den entscheidenden Beitrag in der Arbeit des LDEW, der wichtige Impulse setzen kann – dort, wo es ganz konkret um die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger geht: Etwa bei der Erhöhung der Resilienz der Energie- und Wasserinfrastrukturen, bei Maßnahmen zur Beschleunigung des Ausbaus Erneuerbarer Energien oder im Erhalt der Wasserressourcen für die öffentliche Wasserversorgung.

Der LDEW vertritt die Interessen von rund 270 Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft in Hessen und Rheinland-Pfalz gegenüber Politik, Behörden und der Öffentlichkeit. Er vereinigt die Sparten Strom und Fernwärme, Gas, Wasser und Abwasser. Der LDEW ist Bindeglied zwischen Energie- und Wasserwirtschaft sowie Politik und Gesellschaft.

Die RhönEnergie Fulda GmbH gehört zu den größten Energie- und Wasserversorgungsunternehmen in Hessen und zählt zu den Top 50 in ganz Deutschland. Sie versorgt rund 300.000 Menschen sowie zahlreiche Unternehmen sowohl in Osthessen als auch in ganz Deutschland mit Strom und Erdgas. Das umfassende Dienstleistungsangebot reicht vom Contracting über Dienstleistungen aus den Bereichen Energie und Umwelt-Technik bis hin zum öffentlichen Personennahverkehr. re-fd.de (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön