Der CDU Stadtverband hat am 18. Mai zu einer Veranstaltung "Future Mobility" gemeinsam mit dem EDAG eingeladen - Fotos: Privat

FULDA CDU- Informationsveranstaltung

Mobilität neu denken - Future Mobility Event bei EDAG

24.05.22 - Im Zuge der Digitalisierung und der verstärkten Nutzung von KI wird sich auch die Welt der Mobilität in den kommenden Jahren und Jahrzehnten fundamental verändern. Die Mobilität steht vor einem grundlegenden Wandel: Prozesse der Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung werden umfassende Änderungen mit sich bringen. Mobilität muss zukünfig stärker in die Planung der Lebensräume Wohnen, Arbeit, Freizeit und Kultur integriert werden.

Nach einer coronabedingten Pause lud der CDU Stadtverband zu einer Informationsveranstaltung "Future Mobility" am 18. Mai bei der EDAG Group am Standort Fulda Petersberg ein. Die stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Susanne Jobst eröffnete die Veranstaltung und freute sich über den großen Teilnehmer-Zuspruch. "Es ist toll, mit der EDAG Group ein Unternehmen in der Region zu haben, welches sich mit diesen zukunftsweisenden Themen auseinandersetzt", so Susanne Jobst weiter.

Die Teilnehmenden erhielten spannende Einblicke in die neusten Entwicklungen der Mobilitätsbranche, wie zum Beispiel den "EDAG CityBot". Ein autonomes Transport- und Arbeitsfahrzeug für die Smart City von morgen und übermorgen. Darüber hinaus wurde, dass im Rahmen des vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) geförderte Projekt "Campus FreeCity" vorgestellt. Ziel des Projektes ist die Überführung einer Vision multifunktional agierender Roboterflotte in eine Realumgebung.

Seit Anfang des Jahres erforscht dazu die EDAG Group gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft an dem Ökosystem für Mobilitäts-, Transport- und Serviceaufgaben einer Smart City. Labor und Austragungsort des "Campus FreeCity" ist kein geringerer als der Deutsche Bank Park, wo auch Eintracht Frankfurt seine jüngsten Erfolge in der Bundesliga und im Europapokal zelebriert. Das dort entwickelte Mobilitätsökosystem wird ein Game Changer für die Stadt der Zukunft. Zum Abschluss des Future Mobility Events stellten die Expertinnen und Experten des Smart City Teams der EDAG Group ihr neustes Projekt vor. Für den ländlichen Raum entwickeln sie ein maßgeschneidertes Konzept für Mobilitätsstationen. Denn das Konsumverhalten von Mobilität wird sich nicht nur in den Großstädten verändern. Mit einem Gettogether und persönlichen Austausch über zukünftige Mobilitätsthemen endete eine innovative und kurzweilige Veranstaltung. (Weitere Informationen zum Smart City Projekt der EDAG stehen hier zur Verfügung. https://smartcity.edag.com/) (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön