- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Glasscheiben eingeworfen - Zeugen gesucht

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

31.05.22 - Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

HAMMELBURG. Am Montagabend um 18:30 Uhr ereignete sich in der Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kastenwagens missachtete beim Einfahren in den Kreisverkehr die Vorfahrt und stieß mit einem VW Golf zusammen, welcher sich bereits im Kreisel befand. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 3.500 Euro geschätzt.

Illegale Entsorgung von Plastikflaschen

HAMMELBURG. Eine aufmerksame Bürgerin teilte der Polizei mit, dass am Ofenthaler Weg, in der Nähe des ADAC-Platzes, ein bislang Unbekannter vermutlich im Tatzeitraum von Sonntag, 19:00 Uhr, bis Montag, 13:00 Uhr, illegal Müll entsorgte. Es handelte sich hier um circa 60 Plastikflaschen, gefüllt mit einer orangen Flüssigkeit und einen Kanister mit der Aufschrift "Scheibenreinigungsmittel". Eine Überprüfung vor Ort durch eine Streifenbesatzung ergab bislang keinerlei konkrete Hinweise auf den oder die Täter. Die Polizeiinspektion Hammelburg bittet Personen, welche sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, sich unter der Telefonnummer 09732/9060 zu melden.

Ledergeldbörse im Bus vergessen

SAAL A. D. SAALE. Ein aufmerksamer Fahrgast hat am Sonntagmittag im Bäderlandbus auf der Strecke zwischen Bad Neustadt und Bad Königshofen einen Geldbeutel entdeckt. Die Ledergeldbörse gefüllt mit Bargeld und diversen Karten steckte zwischen zwei Sitzen und musste dort versehentlich liegen geblieben sein. Das Fundstück wurde an die örtlich zuständige Polizeidienststelle nach Bad Königshofen übermittelt. Der Verlierer kann sich gerne dort melden, Tel. 09761-9060.

Defekten Filter über Ebay gekauft

MELLRICHSTADT. Auf der Suche nach einem Vliesfilter wurde ein 31-Jähriger aus Mellrichstadt Anfang Mai auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen fündig. Der Verkäufer des gebrauchten Geräts versicherte, dass der Filter voll funktionsfähig und ohne Mängel wäre. Sie einigten sich auf einen Kaufpreis in Höhe von 165 Euro. Nach der Bezahlung wurde das Gerät auch zeitnah geliefert. Allerdings musste der Mellrichstädter bei Inbetriebnahme feststellen, dass der Filter entgegen der Versprechungen nicht in geeigneter Weise funktionierte und diverse Mängel aufwies. Seine Recherchen beim Hersteller ergaben, dass der entsprechende Defekt bei diesem Gerät bekannt und verbreitet wäre. Alle Versuche des 31-Jährigen den Verkäufer im Nachgang noch zu erreichen scheiterten. Er erstattete Anzeige wegen Betrugs.

Glasscheiben eingeworfen - Zeugen gesucht

BAD KISSINGEN. In der Zeit von Freitagmittag, 13.00 Uhr, bis Montagmittag, 12.00 Uhr, wurde durch einen oder mehrere bisher unbekannte Täter eine Glasscheibe einer Glasskulptur im Hof des Finanzamtes in der Bibrastraße, vermutlich durch das Werfen von Steinen, beschädigt. Dadurch entstand ein Schaden von circa 5.000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den oder die "Steinewerfer" geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 /  7149-0 in Verbindung zu setzen.

Hausmüll illegal entsorgt

BAD BOCKLET. In der Zeit vom 20. bis 30. Mai entsorgte ein oder mehrere bisher Unbekannte insgesamt fünf Säcke mit Hausmüll im Natur- und Wasserschutzgebiet der Gemeinde Bad Bocklet. Zeugen, die Hinweise auf den oder die illegalen Entsorger geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen.

Kinderfahrrad entwendet - Wer hat etwas gesehen?

NÜDLINGEN. Am Montag, in der Zeit zwischen 07.00 Uhr und 16.30 Uhr, wurde ein weiß/rosafarbenes Kinderfahrrad mit pinker Aufschrift "Cherry" aus dem Hof eines Anwesens in der Kochgasse entwendet. Der Dieb konnte mittlerweile ermittelt werden. Allerdings konnte das Fahrrad bisher noch nicht aufgefunden werden. Zeugen, die Hinweise auf den Verbleib des Fahrrades geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön