Das Bonifatiusdenkmal in Fulda - Foto: O|N-Archiv / Erich Gutberlet

FULDA Ausstrahlung am Samstagabend

Pünktlich zum Bonifatiusfest: Neue ARTE-Filmproduktion über den Stadtheiligen

02.06.22 - Passend zum bevorstehenden Bonifatiusfest am Sonntag präsentiert der deutsch-französische Kultursender ARTE einen neuen Film über das Leben und Wirken des Heiligen Bonifatius: "Bonifatius - Mönch und Prediger". In der Kurzvorstellung des Senders ist nachzulesen: "Kein Kirchenmann prägte die deutsche Kirche des Frühmittelalters so wie Bonifatius. Der englische Mönch steigt zum Bischof von Mainz auf, genießt das Vertrauen des Papstes, reformiert die Kirche des Frankenreiches und bekehrt im 8. Jahrhundert zahllose Heiden. Doch seine Mission endet blutig. 754 wird er bei dem Versuch erschlagen, die Friesen vom Christentum zu überzeugen."

Die Autoren der neuen Produktion sind Ute Bönnen und Gerald Endres, die bereits zahlreiche historische Dokumentationen - etwa für ZDF, ARD und ARTE - realisiert haben. Sie waren im vergangenen Sommer in Fulda für die Dreharbeiten mit ihrem Team unterwegs. Herr Dr. Becht-Jördens (Institut Bibliotheca Fuldensis) und Frau Dr. Sorbello Staub (Bibliothek der Theologischen Fakultät) haben sie und das Team wissenschaftlich begleitet und während ihrer Arbeit vor Ort maßgeblich unterstützt. Drehorte der Experten-Interviews waren die Bibliothek der Theologischen Fakultät bzw. das Institut Bibliotheca Fuldensis.

Die Ausstrahlung ist am Samstag, 04. Juni, um 20:15 Uhr. Weitere Informationen: www.arte.tv. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön