- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Scheibe von Pkw eingeschlagen - Einbruch in Vereinsheim

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

03.06.22 - Scheibe von Pkw eingeschlagen

BAD HERSFELD. Im Stadtteil Hohe Luft schlugen unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag (02.06.) die Scheibe der Fahrertür eines weißen Mercedes-Benz 308 CDI ein. Aus dem Inneren entwendeten sie eine rote Geldkassette mit einer geringen Menge Bargeld und flüchteten unerkannt. Das Fahrzeug war zum Tatzeitpunkt in der Dreherstraße geparkt gewesen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Einbruch in Vereinsheim

WILDECK. Unbekannte Täter brachen zwischen Mittwochabend (01.06.) und Donnerstagnachmittag (02.06.) in ein Vereinsheim im Rhädenweg in Obersuhl ein, indem sie die Tür mittels unbekanntem Werkzeug aufhebelten. Im Inneren brachen sie einen Getränkeautomaten auf und entwendeten eine geringe Menge Bargeld sowie eine größere Anzahl an Besteck. Die Höhe des Sachschadens ist bislang nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter Telefon 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Verkehrsunfallfluchten

BAD HERSFELD. Am Donnerstag (02.06.), zwischen 6.30 Uhr und 14.40 Uhr, parkte eine 61-jährige Pkw-Fahrerin aus Cornberg ihr Fahrzeug, einen grauen VW Lupo, auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Heinrich-von-Stefan-Straße. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie Kratzspuren an der Fahrerseite fest. Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte vermutlich beim Ein- oder Ausparken das Fahrzeug der Geschädigten touchiert. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

BAD HERSFELD. Am Donnerstag (02.06.), gegen 21.20 Uhr, stellte ein 49-jähriger Fahrer aus Schenklengsfeld an seinem weißen VW Touran fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer einen Schaden verursacht hatte. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken touchierte der unbekannte Fahrzeugführer den im Bereich "Park & Ride" in der Heinrich-Börner-Straße abgestellten Touran am linken hinteren Kotflügel. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Fahrzeugführer nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

BEBRA. Am Donnerstag (02.06.), gegen 14.40 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Radfahrer aus Bebra den Radweg entlang der K 74 aus Richtung Breitenbach kommend in Richtung Bebra. Ein 58-jähriger Porsche-Fahrer aus Philippsthal befuhr den geteerten Weg von den Breitenbacher Seen kommend und wollte nach rechts auf die K 74 einbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen Porsche und Fahrrad. Dabei kam der 58-Jährige zu Sturz und verletzte sich leicht. Er wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön