Wer kann der Polizei weiterhelfen? - Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel (Yowe)

FULDA Täter flüchtet in Richtung Pauluspromenade

Vorfall im Schlosspark: Maskierte Person greift 17-Jährigen an

04.06.22 - Die Polizei sucht Zeugen: Am Mittwochabend (01.06.), gegen 19 Uhr, kam es im Fuldaer Schlosspark zu einer Körperverletzung. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 17-Jähriger aus Gersfeld im Bereich der Teiche unterwegs, als eine unbekannte männliche und maskierte Person auf ihn zukam. In der Folge schlug der Täter dem 17-jährigen unvermittelt gegen den Kopf und flüchtete anschließend in Richtung Pauluspromenade.

Durch den Angriff wurde der Gersfelder verletzt und musste in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Der unbekannte Täter kann folgendermaßen beschrieben werden: männlich, circa 18 Jahre alt, etwa 185 cm groß, normale Statur, helle Hautfarbe, komplett schwarz gekleidet (vermutlich Trainingsanzug), schwarze Sturmhaube mit zwei Augenlöchern.

Die Polizei Fulda hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zur Tatzeit im Bereich
des Schlossparks verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön