Im Gewerbepark Dipperz ist Anfang Januar 2022 ein Geldautomat der Sparkasse gesprengt worden. - Archivfotos: O|N / Henrik Schmitt

FULDA Mit Landeskriminalamt abgestimmt

Automatensprengungen: Sparkasse Fulda schließt SB-Foyers in der Nacht

07.06.22 - Kriminelle Automatensprenger sollen künftig einen Bogen um den Landkreis Fulda machen. Deshalb wird auch die Sparkasse Fulda die Selbstbedienungsfoyers ihrer Filialen künftig von 23 Uhr abends bis 6 Uhr morgens schließen. Auch mit Sparkassen-Card oder Kreditkarte wird ein Zugang während der Nachtstunden nicht mehr möglich sein.

Vorstandsvorsitzender Uwe Marohn.

Rein statistisch finden allerdings nicht einmal zwei Prozent der Barverfügungen an den Sparkassen-Geldautomaten zwischen 23 Uhr und 6 Uhr statt. "Vor diesem Hintergrund gehen wir davon aus, dass unsere Kundinnen und Kunden für die Maßnahme Verständnis haben", sagt Vorstandsvorsitzender Uwe Marohn. Sie sei mit dem Hessischen Landeskriminalamt in Wiesbaden eng abgestimmt.

Von innen gehen die Foyertüren auch während des nächtlichen Lockdowns auf. Wer mit seiner Barabhebung oder mit dem Druck der Kontoauszüge erst kurz nach 23.00 Uhr fertig ist, kann das Foyer also selbstverständlich noch verlassen.

Energie sparen mit "Green-SB"

Um Strom und Emissionen zu sparen, stellt die Sparkasse in ihren größeren Filialfoyers außerdem auf "Green-SB" um: Zwischen 20.00 Uhr und 23.00 Uhr bleibt nur ein Geldautomat in Betrieb; der andere bzw. die anderen Geldautomaten schalten automatisch ab. Marohn: "Wir sehen Nachhaltigkeit nicht nur im Zusammenhang mit Geldanlage und Kreditvergabe, sondern suchen selbstverständlich auch im eigenen Geschäftsbetrieb immer wieder nach Möglichkeiten, Energieverbrauch zu reduzieren."

Mehr Komfort: Geldabheben mit Smartphone

Eine dritte Maßnahme verspricht mehr Komfort beim Geldabheben: Mehr als 40 weitere Geldautomaten der Sparkasse Fulda bekommen in den nächsten Wochen und Monaten ein Zusatzmodul. Kundinnen und Kunden können dann auch mit der auf ihrem Smartphone hinterlegten digitalen SparkassenCard Geld abheben und einzahlen. Es geht ganz einfach: Smartphone vor den Leser halten, PIN eingeben, Betrag auswählen, Geld einstecken, fertig. Geldautomaten mit eingebautem und aktiviertem Zusatzmodul ist mit einem Kontaktlos-Symbol gekennzeichnet. An einigen Filialen, etwa S-Finanzmarkt in Fulda, Gersfeld, Dipperz, funktioniert der Service schon jetzt. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön