- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Betrunken vom Fahrrad gestürzt - Faustschlag ins Gesicht bekommen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

05.06.22 - Betrunken vom Fahrrad gestürzt

BAD KISSINGEN. Am Samstagabend stürzte ein stark betrunkener Fahrradfahrer in der Littmannstraße in Bad Kissingen alleinbeteiligt auf die Fahrbahn. Der Radfahrer wurde im Anschluss leicht verletzt in ein Bad Kissinger Krankenhaus gebracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Mountainbike entwendet

BAD KISSINGEN. Im Tatzeitraum zwischen Donnerstagabend und Samstagvormittag wurde in der Burkardusstraße in Bad Kissingen ein pastelrosanes Damen-Mountainbike der Marke Cube entwendet. Das Radl war mit einem Zahlenschloss an einem Zaun gebunden und von der Eigentümerin abgesperrt worden. Vom Fahrrad selbst als auch vom Zahlenschloss fehlt bislang jede Spur. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Kissingen unter Tel-Nr.: 0971/7149-0 entgegen.

Parkrempler

BAD  KISSINGEN. Am Samstag gegen 13 Uhr kam es an einem Parkplatz eines FastFood Restaurants in der Würzburger Straße zu einem Parkrempler. Ein 50 jähriger Fahrer eines VW Passat übersah beim Rangieren den hinter ihm fahrenden Nissan und kollidierte mit diesem. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 600,- Euro.

Wildunfall mit Reh

BAD BOCKLET. Am Samstagabend kam es auf der Staatsstraße 2267 zwischen Gefäll und Premich zu einem Windunfall zwischen einem Pkw und einem Reh. Das Reh wurde dabei getötet. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100,- €.

Faustschlag ins Gesicht bekommen - Zeugenaufruf!

BAD BOCKLET. In der der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 23:40 Uhr in der Brückenstraße in Steinach zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem bislang unbekannten Täter und einem 25-jährigen Geschädigten. Dabei schlug der Unbekannte den Geschädigten mit der Faust ins Gesicht und verletzt diesen dadurch leicht. Im Anschluss entfernte sich der Täter in unbekannte Richtung.

Die Polizei Bad Kissingen bittet mögliche Zeugen die den Vorfall beobachten konnten, sich unter der Tel.-Nr.: 0971/7149-0 zu melden! +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön